Microsoft jagt von Erfolg zu Erfolg: Nachdem Forza Horizon 5 den Xbox-Spielerrekord auf Steam geknackt hat, krallt sich nun gleich der nächste Hit die Krone: Der Multiplayer von Halo: Infinite hat nur einen Tag nach dem Launch eine neue Bestmarke aufgestellt – und das in der Beta-Version.

 
Xbox Series X
Facts 

Zum 20. Xbox-Jubiläum hatte Microsoft eine Überraschung für Fans parat: Die Multiplayer-Beta von Halo: Infinite ist online und für alle interessierten Spieler auf PC und Xbox-Konsolen kostenlos. Auf Steam konnte der Shooter kurz nach der Ankündigung sogar einen neuen Spielermeilenstein für die Xbox Game Studios aufstellen. Der alte Rekord, den Forza Horizon 5 vor wenigen Wochen aufgestellt, wurde geradezu pulverisiert.

Halo: Infinite mit Multiplayer-Rekord

Branchen-Insider Daniel Ahmad hat in einem Tweet dargelegt, was für einen Spieler-Ansturm es in den ersten Stunden für die Multiplayer-Beta von Halo: Infinite gegeben hat. Nach zweieinhalb Stunden waren bereits über 162.000 Spieler gleichzeitig auf den Servern unterwegs. Forza Horizon 5 hatte zuvor den Steam-Rekord mit 81.000 Spielern für ein Xbox-Spiel aufgestellt. Den Rekord im Bereich der PCCU (Peak Concurrent User), die Höchstanzahl der gleichzeitigen Steam-Nutzer, schraubte Halo: Infinite heute schließlich sogar auf 272.586 Spieler. (Quelle: Steam)

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
30 Xbox-Spiele, auf die ihr euch 2021 freuen könnt

Mit diesen beeindruckenden Spielerzahlen hat sich Halo: Infinite direkt nach dem Release der Multiplayer-Beta zum erfolgreichsten Steam-Spiel in der Geschichte der Xbox Game Studios aufgeschwungen. Wie hoch die Gesamtzahl der Spieler auf allen Plattformen mit Game Pass für Xbox und PC eingeschlossen ist, ist aktuell nicht bekannt. Ein entscheidender Faktor für die Spielerflut dürfte aber natürlich sein, dass der Multiplayer von Halo: Infinite kostenlos spielbar ist.

Xbox-Shooter: Neuer Rekord auf Steam schürt Hoffnungen auf starken Release

Mit dem überraschenden Launch der Multiplayer-Beta hat Halo: Infinite einen beachtlichen Start hingelegt. Nachdem der Sci-Fi-Shooter ursprünglich zum Release der Xbox Series X|S veröffentlicht werden sollte und aufgrund von Entwicklungsschwierigkeiten ein Jahr lang verschoben werden musste, scheint die Rückkehr vom Master Chief nun also doch ein Happy End zu bekommen. Das Spiel soll am 8. Dezember seinen offiziellen Release erhalten. Der Fortschritt, den ihr bis dahin in der Multiplayer-Beta schafft, wird natürlich übernommen.

Schaut euch hier den Trailer zu Halo: Infinite von der Gamescom 2021 an:

Halo Infinite Trailer Gamescom 2021

Xbox hat mit dem Multiplayer-Launch von Halo: Infinite viele Fans überrascht – und die Spielerzahlen sind sofort in schwindelerregende Höhen geschnellt. Der Sci-Fi-Shooter überholte den bisherigen Spieler-Rekord von Forza Horizon 5 auf Steam mit Leichtigkeit und setzte eine neue Erfolgsmarke für Xbox Game Studios.