Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Star-Wars-Anime: Erster Trailer überrascht mit neuen Lichtschwertern

Star-Wars-Anime: Erster Trailer überrascht mit neuen Lichtschwertern

In Star Wars: Visions kämpfen Jedi und Sith im Anime-Stil. (© Disney+)
Anzeige

Mit Star Wars: Visions vereinen sich Sternenkrieg und Anime. Ein erster Trailer für die Serie auf Disney+ gibt bereits einen Ausblick auf die verschiedenen Geschichten, Zeichenstile und verrückten Lichtschwerter.

Worum geht es in Star Wars: Visions?

Disney und Lucasfilm verraten in einem ersten Trailer mehr über die Anime-Serie Star Wars: Visions. Die gezeigten Szenen beweisen bereits, dass sich Fans auf wilde Action mit neuartigen und verrückten Lichtschwertern freuen können.

Anzeige

Star Wars: Visions umfasst neun Folgen, die alle eine eigenständige Kurzgeschichte aus einer weit, weit entfernten Galaxis erzählen. Auch optisch unterschieden sie sich durch die verschiedenen Zeichenstile der beteiligten japanischen Studios, wie etwa Kamikaze Douga, Trigger und Geno Studio (Twin Engine).

Disney+ hat zudem auch die Namen der Episoden bekannt gegeben:

  • The Duel
  • Tatooine Rhapsody
  • The Twins
  • The Village Bride
  • The Ninth Jedi
  • T0-B1
  • The Elder
  • Lop & Ochō
  • Akakiri
Anzeige
Star Wars: Visions – offizieller Trailer zum neuen Disney+-Anime

Boba Fett kehrt für die Serie von Disney Plus zurück

Die englische Synchronisation übernehmen unter anderem bekannte Sprecher wie Temuera Morrison, der Boba Fett in The Mandalorian verkörpert, sowie David Harbour aus Stranger Things und Neil Patrick Harris aus How I Met Your Mother. Zusätzlich werden die Episoden auch in japanischer Sprache vertont.

Anzeige

Star Wars: Visions wird außerdem Geschichten erzählen, die nicht zwingend in die bisher etablierte Timeline passen müssen. Laut Executive Producer James Waugh sollen die Schöpfer der Episoden das volle Potenzial des Star-Wars-Universums ausschöpfen können. Somit sollte es nicht überraschen, dass der Trailer viele neue Aliens und auch Lichtschwerter zeigt, die noch nie zuvor zu sehen waren. Star Wars: Visions soll am 22. September 2021 auf Disney+ erscheinen.

Quelle: StarWars.com

Disney und Lucasfilm stellen in einem ersten Trailer die neue Anime-Serie Star Wars: Visions vor. In neun eigenständigen Episoden wird die Serie die Abenteuer verschiedener Helden und Schurken in einer weit, weit entfernten Galaxis zeigen.

Anzeige