Sicherlich, iPhone-, iPad- und Mac-Nutzer können auch iMovie von Apple nutzen, doch noch mehr kreative Möglichkeiten für deine Videos bietet die App „MovieSpirit - Movie Maker Pro“. Kostet normalerweise knapp 10 Euro, gegenwärtig aber für kurze Zeit kostenlos zu haben.

 
App Store
Facts 
Update: Aktion ist leider abgelaufen, die App kostet wieder 9,99 Euro im App Store.

10 Euro gespart: Kreative iMovie-Alternative für iPhone, iPad und M1-Mac

Mit MovieSpirit kann man Clips schneiden, teilen, zusammenführen, ausschneiden, transformieren, spiegeln und skalieren und vieles mehr. Kurzum: Die App ist ein wahrer Tausendsassa unter den Videoschnitt-Apps und eine Alternative zu iMovie von Apple.

Doch abseits der Standardfunktionen lassen sich beispielsweise auch Bild-in-Bild-Effekte erzielen, Bildhintergründe entfernen oder auch über 80 verschiedene Filter verwenden. Witzig: Selbst Graffiti können wir direkt ins Video zeichnen – so lassen sich einzigartige Videos und Filme erschaffen.

MovieSpirit - Movie Maker Pro in Apples App Store (Bildquelle: App Store)

Regulär verlangt der Entwickler von „MovieSpirit - Movie Maker Pro“ 9,99 Euro für die App, im Moment aber zahlen wir nichts und sparen somit fast 10 Euro. Nutzen können Anwenderinnen und Anwender das Videoschnittprogramm auf dem iPhone, dem iPad und auch Macs mit M1-Chip, die können und dürfen die iPad-Pad-Variante ausführen.

In-App-Käufe oder Werbung muss man in der App nicht befürchten – gekauft ist gekauft, ohne Tricks und doppelten Boden. Gegenwärtig „zahlen“ wir halt nur 0 Euro und erhalten die Apple damit kostenlos.

Vor dem Download bitte noch mal den Preis überprüfen, da nicht bekannt ist, wie lang es die App kostenlos gibt:

MovieSpirit - Movie Maker Pro

MovieSpirit - Movie Maker Pro

Jacky Wu

Was taugt die Videoschnitt-App?

Doch wie gut schneidet die App „MovieSpirit - Movie Maker Pro“ überhaupt beim Publikum ab? Was sagen die Nutzerinnen und Nutzer? In Apples App Store gibt's zum aktuellen Zeitpunkt 4,3 von 5 möglichen Sternen bei in Gänze 28 Bewertungen – ein gutes Ergebnis. Exemplarisch schauen wir uns mal eine Meinung etwas näher an:

Gute einfach zu bedienendes Videoschnittprogramm
Eins vorweg, ich bin kein Profi ... aber die App finde ich genial ich kann damit die ganze Videobearbeitung am iPad erledigen ohne erst einen Rechner starten zu müssen.

Wer „MovieSpirit - Movie Maker Pro“ nutzen möchte, sollte mindestens iOS 11 installiert haben, der M1-Mac sollte zudem mindestens unter macOS 11 laufen. Als Speicherplatz für die App werden etwas über 200 MB veranschlagt: Ganz wichtig: Vor dem Download bitte nochmals den Preis überprüfen. Leider wissen wir nämlich nicht, wie lange die Aktion noch läuft. Beim letzten Mal im November konnte die App nur 2 Tage kostenfrei geladen werden. Ergo: Lieber beeilen.