OnePlus hat in diesem Jahr mit dem OnePlus 10 Pro nur ein Top-Smartphone auf den Markt gebracht. Eigentlich sind sonst immer zwei Modelle erschienen. Sechs Monate später gibt es dann neue T-Modelle, die leicht verbessert werden. Daraus wird dieses Jahr nichts und ein OnePlus 10 Ultra können wir uns wohl auch abschminken.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 10 Ultra kommt nicht

Seitdem OnePlus in Oppo integriert wurde, kann man die Smartphone-Strategie kaum mehr nachvollziehen. Es werden viele Mittelklasse-Handys gebaut, die eigentlich nur Oppo-Handys mit anderem Design sind, und es gibt kaum mehr Top-Modelle, die das Unternehmen auszeichnen. Das OnePlus 10 Pro ist ein anständiges Smartphone, auch wenn die Software ein klarer Rückschritt war. Doch es fehlt auch irgendwie das günstigere OnePlus 10. Als die Gerüchte zu einem OnePlus 10 Ultra aufkamen, wurde es noch einmal interessant, doch daraus wird jetzt doch nichts:

Tatsächlich wird OnePlus in diesem Jahr nur noch ein neues Top-Smartphone auf den Markt bringen. Wer jetzt ein OnePlus 10T Pro oder OnePlus 10 Ultra erwartet, liegt komplett falsch. Es wird nur noch ein OnePlus 10T geben. Also die verbesserte Version des OnePlus 10, das es gar nicht gab. Ein wirklich sehr kurioses Vorgehen.

Ob das neue OnePlus 10T dann wirklich die Verbesserungen bei der Kamera besitzt, wie vorab spekuliert wurde, darf bezweifelt werden. Laut der Namengebung müsste das Smartphone unter dem OnePlus 10 Pro angesiedelt sein. Doch bei OnePlus darf man aktuell alles erwarten. Es ist nur sicher, dass nichts sicher ist. Das hat man in den letzten Monaten ganz deutlich gemerkt.

Was das OnePlus-Smartphone so besonders macht:

OnePlus 10 Pro: Teaser zum neuen Top-Smartphone

Wann erscheint das OnePlus 10T?

Die Vorstellung es OnePlus 10T wird im Herbst erwartet. Wie üblich wird OnePlus vorab schon mit diversen Teasern auf das neue Smartphone hinweisen. Die Marketing-Aktionen starten meist Wochen vor der Vorstellung. Es wird interessant sein zu sehen, wie OnePlus das neue Smartphone vermarkten wird.