Holt die Lupe raus, werte Skyrim-Fans: Im neuen Starfield-Trailer versteckt sich nicht nur ein Astronaut, sondern auch ein waschechter Hinweis auf die Story von The Elder Scrolls 6. Und das Ganze ist nicht einmal so weit hergeholt.

 

The Elder Scrolls 6

Facts 
The Elder Scrolls 6

Keine Nachrichten zu The Elder Scrolls 6 auf der E3 2021? Was eigentlich absehbar war – weil nämlich Bethesda über ihr neues Sci-Fi-RPG Starfield reden würden und eben nicht über die Fortsetzung von The Elder Scrolls – stimmt nur nicht so ganz: Fans mit Argusaugen haben einen kleinen aber recht offensichtlichen Hinweis zum Schauplatz von TES6 im neuen Starfield-Trailer gefunden. Seht ihr ihn auch? (Tipp: Kratzer im Lack!)

Starfield: Official Teaser Trailer

Wird The Elder Scrolls 6 wirklich in Hammerfell und Hochfeld spielen?

Die Auflösung des Rätsels befindet sich bei Minute 01:17 im Video: Hier seht ihr rechts am Rand der Konsole unter den zwei Schrauben einen Kratzer im Lack. Und dieser Kratzer erinnert doch stark an zwei Orte auf der offiziellen Karte von The Elder Scrolls: Nämlich Hammerfell und Hochfels. Auf Reddit hat der Redditor huhwtfbleh zwei Bilder hochgeladen, die ihr hier nebeneinander betrachten könnt:

Quelle: Reddit.

Was meint ihr? Die Übereinstimmung scheint etwas zu genau zu sein, um es einen Zufall zu nennen – richtig? Je nachdem, wie groß Starfield ausfallen wird, dürft ihr vermutlich auch in The Elder Scrolls 6 eine sehr viel größere Map erwarten als jene, die ihr aus Skyrim kennt. Und dort wäre sicherlich genug Platz für gleich zwei Bereiche von Tamriel. Mehr zu The Elder Scrolls 6 erfahrt ihr hier.

Starfield wird voraussichtlich am 11.11.2022 erscheinen; für The Elder Scrolls 6 ist derweil noch kein Release-Termin bekannt. Der Nachfolger von Skyrim wurde während der E3 2021 nur einmal erwähnt – und das nur in einer Aufzählung jener Spiele, an denen Bethesda gerade arbeitet.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).