Ist die Büchse des Trumpdora erst einmal geöffnet, lässt sie sich so schnell nicht wieder schließen. Pünktlich zur Präsidentschaftswahl 2020, schöpft US-Präsident Donald Trump die komplette Medien-Palette aus.

 

Twitch

Facts 

Die Reichweite auf Twitter ist ihm wahrscheinlich nicht mehr gut genug, denn nun hat Donald Trump auf Twitch seinen eigenen Kanal eröffnet, um noch mehr von seinen Wählern zu erreichen. Der erste offizielle Stream für seine Präsidentschafts-Kampagne, startete am Abend des 10.Oktobers, während der ersten Versammlung in Minneapolis. Seine erste Live-Übertragung erzielte ca. 12.000 Zuschauer.

Somit folgt er dem Beispiel des Demokraten Bernie Sanders, der ebenfalls Twitch für seine Kampagne nutzte.

Twitch - die neue Plattform der Politiker

Im Moment gibt es keine konkreten Richtlinien, die sich speziell auf Politiker und politische Reden spezialisieren. Dies könnte sich mit Trumps Eintritt doch recht schnell ändern. Denn mehrfach hat er Twitch-CEO Jeff Bezos und die Washington Post kritisiert und kommentiert. An neuen Zündstoff für hitzige Diskussionen, wird es in den nächsten Monaten nicht mangeln.

Ob diese Entscheidung von der Regierung befürwortet wird, ist fragwürdig. Denn diese steht gewalttätigen Videospielen, die einen schlechten Einfluss auf Kinder haben könnten, kritisch gegenüber. Das Trump nun die gleiche Plattform nutzt, auf der Live-Streams von Fortnite und Apex übertragen werden, wird ihnen wohl weniger gut gefallen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das sind die bestbezahlten Twitch-Streamer

Was Trump meiner Meinung nach wirklich vor hat

Meiner Meinung (Sophie) nach, geht es Trump nicht einmal darum eine größere Reichweite zu generieren, sondern eher um seinen Kritikern, wie Jeff Bezos, eins reinzuwürgen. Sich wieder über die intern geregelten Haltungen zu stellen und wie ein bockiges Kind seinen Willen durchzuringen. Wenn die jüngere Zielgruppe sich diese Streams ansieht, dann mindestens nur zur Belustigung.

Sophie Jordan
Sophie Jordan, GIGA-Expertin für RPGs, Action-Adventures, AC, The Witcher & Pokémon.

Ist der Artikel hilfreich?