Als Red Dead Redemption 2 2018 für die PS4 und Xbox One erschien, war es eines der schönsten Spiele der Konsolengeneration. Auf dem PC sah das Rockstar-Spiel sogar noch besser aus – doch so atemberaubend schön wie jetzt sah der Western-Epos wirklich noch nie aus. 

 

Red Dead Redemption 2

Facts 
Red Dead Redemption 2

Grafik-Monster RDR 2: 8K-Auflösung und Raytracing-Mod im Video

Obwohl Red Dead Redemption 2 inzwischen ein paar Jahre auf dem Buckel hat, gehört es auch heute noch zu den bestaussehendsten Spielen für Konsole und PC. Immer wieder ertappt man sich als Spieler dabei, wie man auf seinem Pferd durch die weite Landschaft reitet und einfach nur die Optik des Spiels genießt.

Ein neues Video des YouTube-Channels Digital Dreams zeigt jedoch eindrucksvoll: Da geht noch mehr! Dank 8K-Auflösung, maximalen Grafikeinstellungen und Raytracing-Reshade-Preset sieht Red Dead Redemption 2 nun so atemberaubend aus, wie noch nie: Glaubt ihr nicht? Dann guckt euch das Video doch einfach selber an – am besten in höchster Qualitätsstufe und auf einem großen Bildschirm:

  • Auch auf der PS4 ist Red Dead Redemption 2 eine eche Augenweide: 

High-End-PC am Limit: RDR 2 zwingt selbst Hardcore-Rechner in die Knie

Auch wenn Zuschauern anfangs vor allem die unfassbare Grafikpracht ins Auge fallen dürfte, wird schnell klar: Mit butterweichen 60 FPS läuft Red Dead Redemption 2 mit diesen Einstellungen nicht mehr. Immer wieder gibt es leichte Ruckler – und das, obwohl im Rechner von Digital Dreams echte Top-Hardware zum Einsatz kommt. Ein Ryzen 9 3900X dient als CPU, eine Nvidia GeForce RTX 3090 als Grafikkarte. Zudem sind 32 GB RAM im Rechner verbaut, das Spiel läuft auf einer SSD.

Warum ist Raytracing eigentlich gerade in aller Munde? Unser Video verrät euch, was die Grafiktechnologie so beeindruckend ist: 

Was ist denn eigentlich so toll an Raytracing?

Mit anderen Worten: Selbst ein High-End-Gaming-Rechner kommt bei diesen Grafik-Einstellungen und -Verbesserungen an seine Grenzen. Wie sieht das bei euch aus? Könnt ihr solchen Grafik-Mods etwas abgewinnen? Oder reicht euch die Grafik der Vanilla-Version vollkommen aus? Schreibt es uns gerne in die Facebook-Kommentare!