Microsoft hat Windows 11 in einer ersten Version für interessierte Nutzerinnen und Nutzer freigegeben. Diese haben jetzt eine versteckte Funktion im neuen Betriebssystem entdeckt, die einen ganz besonderen Effekt beim Sperrbildschirm aktiviert.

 

Windows 11

Facts 

Windows 11: 3D-Effekt für Sperrbildschirm entdeckt

Windows 11 ist seit einigen Tagen in einer Preview zum Test verfügbar und kann mit vielen neuen Funktionen und optischen Änderungen ausprobiert werden. Microsoft möchte teilweise aber nicht, dass wirklich jede Funktion jetzt schon entdeckt wird – so auch beim Parallax-Effekt vom Sperrbildschirm. In den Einstellungen unter den Optionen zur Personalisierung und dem Sperrbildschirm ist nämlich ein Punkt zu finden, den man zwar aktivieren kann, der aber nicht beschrieben ist. Dahinter verbirgt sich ein cooler 3D-Effekt für den Sperrbildschirm:

Aktiviert man diese Funktion, dann erzeugt Microsoft in Windows 11 auf dem Hintergrundbild des Sperrbildschirms einen Tiefeneffekt, der sich bei der Bewegung des Geräts ändert. Getestet wurde die Funktion auf einem Surface-Tablet. Da man hier keine spezielle Hardware benötigt, dürfte der Effekt auch bei einem Laptop funktionieren.

In diesem Video stellen wir euch Windows 11 im Detail vor:

Das ändert sich mit Windows 11

Wird der Effekt in Windows 11 auch beim Hintergrundbild aktiviert?

Ein Grund dafür, dass Microsoft nicht möchte, dass wir die Funktion in Windows 11 bereits ausprobieren, könnte sein, dass sie noch nicht final umgesetzt ist. Denkbar wäre es, dass dieser Effekt auch für das Hintergrundbild verwendet wird. Den Sperrbildschirm nutzt man ja nur für sehr kurze Zeit und bewegt das Endgerät dann im Grunde auch kaum, sodass der Effekt gar nicht so stark zur Geltung kommen würde. Bei einem Hintergrundbild mit Parallax-Effekt würde das schon deutlich anders aussehen. Was Microsoft damit plant, werden wir dann in der finalen Umsetzung sehen. Windows 11 soll im Oktober fertig und als kostenloses Update für Windows 10 bereitgestellt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).