Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Xbox am Scheideweg: Diesen Tag müssen sich Spieler im Kalender markieren

Xbox am Scheideweg: Diesen Tag müssen sich Spieler im Kalender markieren

Am Donnerstag will die Xbox-Chefetage enthüllen, wie es weitergeht. (© GIGA)

Arbeitet Microsoft hinter verschlossener Tür an einem Xbox-Handheld? Bringt das Unternehmen einige seiner größten Exklusivspiele bald auf die PS5? Die Fans haben Fragen und die Xbox-Chefetage hat nun verraten, wann man diese hoffentlich beantworten wird.

 
Xbox
Facts 

Xbox kündigt Sonder-Podcast an

Die Gerüchteküche brodelt, denn in den letzten Tagen gab es etliche Meldungen rund um die Xbox-Marke. So berichtete ein Insider etwa, dass das Surface-Team von Microsoft an einer Xbox-Handheld-Konsole arbeitet, die 2026 erscheinen soll. Außerdem habe Microsoft das Interesse an der Xbox Series S und Series X etwas überschätzt und die Produktion temporär gestoppt. Zudem wurden Stimmen laut, die erklärten, dass Xbox plant, Exklusivspiele wie Starfield oder Hi-Fi Rush doch noch auf die PS5 bringen zu wollen, um den Umsatz weiter in die Höhe zu treiben.

Anzeige

Doch was stimmt davon? Xbox-Chef Phil Spencer kündigte bereits an, dass man in dieser Woche ein Business-Update-Event plant, um Klarheit zu schaffen, erwähnte jedoch nicht, wann es stattfindet oder wie dieses Event aussieht. Doch jetzt haben wir Gewissheit. Auf X (ehemals Twitter) postete der offizielle Xbox-Account, dass man eine Sonderausgabe des Xbox-Podcasts mit Phil Spencer, Sarah Bond (Präsidentin der Xbox-Marke) und Matt Booty (Leiter der Xbox Game Studios) plant, in dem die drei über die zukünftige Xbox-Strategie reden wollen. Der Podcast geht voraussichtlich am 15. Februar 2024 um 21:00 Uhr live.

Xbox-Spieler sind aufgeregt

In den Kommentaren unter dem Post kann man die Aufregung vieler Fans spüren. Sie sind gespannt, was die Xbox-Führungsebene plant. Einige Spieler gehen davon aus, dass der Podcast allen Gerüchten einen Riegel vorschiebt und man lediglich zu Protokoll geben wird, dass es aktuell keine Pläne für eine Kursänderung gibt.

Anzeige

Andere hingegen sind sich da nicht so sicher. Sie erwarten teilweise sogar, dass Microsoft die Produktion hauseigener Xbox-Konsole komplett an den Nagel hängt und fortan nur noch als Third-Party-Publisher agiert. Dass Xbox seine Konsolensparte jedoch aus dem Nichts komplett einstampft, halten wir für unwahrscheinlich. Gewissheit werden wir jedoch erst haben, wenn der Xbox-Podcast am Donnerstag online geht.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige