Nach etlichen Jahren kehrt ein verschollenes Feature endlich auf die Xbox-Konsolen zurück, das sich viele Spieler gewünscht haben. Seit dem letzten Update ist es wieder möglich, euren Livestream auf Twitch direkt über den Xbox-Guide zu starten.

 
Xbox Series X
Facts 

Neues Xbox-Update erleichtert Twitch-Streaming

Das Streamen über eure Xbox-One- oder Xbox-Series-Konsole ist seit dem letzten Update wieder etwas leichter geworden. Wie Microsoft in einem offiziellen Blogeintrag erklärt, habe man sich dazu entschlossen, auf das Feedback vieler Xbox-Spieler zu hören und ein altes Features wiederzubeleben, das vor einigen Jahren plötzlich von der Konsole verschwand: Das Starten eines Twitch-Streams direkt über den Xbox-Guide (Quelle: Xbox Wire).

Um das neue „alte“ Feature zu nutzen, geht ihr wie folgt vor:

  • Öffnet den Xbox-Guide.
  • Ruft den „Aufnehmen und Freigeben“-Tab auf.
  • Wählt den Punkt „Live-Streaming“ aus.
  • Meldet euch nun mit eurem Twitch-Account an – wahlweise über den angezeigten QR-Code oder direkt über die URL.

Sobald euer Account mit eurer Xbox verknüpft ist, könnt ihr fortan im Xbox-Guide im entsprechenden Reiter einfach den „Go live now“-Button anklicken und euer Stream startet.

Die wichtigsten Informationen zur Xbox Series X|S haben wir für euch im Video zusammengetragen:

Streaming-App bietet zahlreiche Optionen

In den Live-Streaming-Einstellungen könnt ihr zahlreiche Veränderungen an eurem Stream vornehmen. So könnt ihr etwa auswählen, in welcher Auflösung und Bitrate ihr streamen wollt (je höher, desto besser die optische Qualität eures Streams), die Position des Twitch-Overlays verändern und auch das Verhältnis zwischen der Lautstärke eures Mikrofons und des Spiels flexibel anpassen.

Auf der Suche nach dem passenden Mikrofon für euren Stream? Wir haben einige Modelle in unterschiedlichen Preisklassen für euch getestet:

Mikrofone für Podcasts & Streaming: Ihr Sound im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Dank eines neuen Xbox-Updates können Spieler nun noch leichter ihren Livestream auf Twitch starten. Nach der Einrichtung kann die entsprechende Funktion direkt über den Xbox-Guide gestartet werden, sodass Twitch-Streamer in Windeseile online sind.