Xiaomi-Smartphones werden bald ein großes Software-Update bekommen, bei dem einige Änderungen anstehen. Eine davon wird die Handys im besten Fall spürbar aufwerten. Es geht um die Akkulaufzeit und Performance der Geräte.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi: MIUI 13 erhöht Akkulaufzeit von Handys

Xiaomi hat sich in den letzten Wochen mit der eigenen Android-Oberfläche MIUI 12 nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Das Update hat für viele Probleme gesorgt, sodass man mit MIUI 12.5 nachbessern musste. Bei MIUI 13 soll alles besser laufen. Hier wird das chinesische Unternehmen größere Neuerungen umsetzen, die sich positiv auf die Nutzung der Smartphones auswirken wird. Durch diverse Optimierungen hat es Xiaomi geschafft, die Akkulaufzeit um bis zu 10 Prozent zu erhöhen (Quelle: Twitter).

Im ersten Moment mögen 10 Prozent nicht viel wirken, sie können aber darüber entscheiden, ob ein Xiaomi-Handy kurz vor Tagesende schlappmacht. Viele Xiaomi-Smartphones sind mit riesigen Akkus ausgestattet, sodass die Nutzung dann eher in Richtung zwei Tage geht, wenn man das Gerät nicht zu stark belastet. So oder so ist das eine willkommene Verbesserung, denn jede Optimierung, die man per Software rausholen kann, sollte man auch wirklich nutzen. Es muss nicht immer über die reine Kapazität des Akkus passieren.

Mit MIUI 13 wird Xiaomi zudem die Performance verbessern. Auch hier hat man einige neue Technologien integriert, die dafür sorgen sollen, dass das Smartphone schneller arbeitet und zudem nicht so schnell verschleißt. Man wird das Handy dann länger verwenden können, weil es sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren nicht langsamer anfühlen wird. So verbessert sich gleichzeitig die Nachhaltigkeit.

Das Xiaomi 12 Pro läuft direkt mit MIUI 13:

Xiaomi 12 Pro: Design im Detail

Viele Xiaomi-Handys erhalten MIUI 13 als Update

Bei der Vorstellung der neuen Redmi-Note-11-Smartphones hat Xiaomi verkündet, dass noch im 1. Quartal viele Modelle das Update erhalten. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass Xiaomi auch Android 12 damit veröffentlicht. Einige Smartphones laufen zwar mit der MIUI 13, darunter gibt es aber nur Android 11. Trotzdem wird es auch da die erwähnten Verbesserungen geben.