Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi lässt wieder die Muskeln spielen. Kurz nach einer wichtigen Ankündigung macht Xiaomi klar, wer auf dem Weg ist, die Vormachtstellung auf dem Markt zu erobern. Besonders ein Konkurrent sollte sich davor fürchten.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi bringt erstes Handy mit Snapdragon 888 auf den Markt

Für Xiaomi läuft es aktuell hervorragend. Das chinesische Unternehmen hat kürzlich Apple überholt und ist mittlerweile der drittgrößte Smartphone-Hersteller der Welt. Durch die Schwäche von Huawei ist der zweite Platz ebenfalls in Reichweite. Danach soll Samsung angegriffen werden. Wie mächtig Xiaomi mittlerweile geworden ist, zeigt eine Ankündigung des Chefs. Dieser hat nun nämlich erhüllt, dass Xiaomi als erster Smartphone-Hersteller den brandneuen Snapdragon 888 im Mi 11 verbauen wird. Damit hat er auch gleichzeitig bestätigt, dass in Kürze ein neues High-End-Modell erscheint.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Günstiger Smartwatch-Exot jetzt in Deutschland bestellbar

Der Snapdragon 888 folgt auf den Snapdragon 865 und wurde eigentlich als Snapdragon 875 erwartet. Der Name spielt aber keine Rolle. Wichtiger sind die technischen Eigenschaften. Da hat Qualcomm in erster Linie Verbesserungen im Bereich des 5G-Netzes und der künstlichen Intelligenz vorgestellt. Natürlich soll der SoC auch mehr Leistung besitzen und effizienter arbeiten. Weitere Details zum Xiaomi Mi 11 wurden zwar nicht verraten, technisch soll das Smartphone aber wieder im Bereich der Kamera neue Maßstäbe setzen.

Xiaomis aktuelles Top-Smartphone im Video:

Xiaomi Mi 10 Ultra im Detail

Weitere Hersteller setzen auf Snapdragon 888

Das Xiaomi Mi 11 wird zwar das erste Smartphone mit Snapdragon 888 sein, danach werden aber sehr viele weitere Modelle anderer Hersteller folgen. ZTE, Oppo, Vivo, Realme, LG, OnePlus und viele weitere Hersteller werden 2021 auf diesen Prozessor setzen. Bereits zu Beginn des Jahres soll es losgehen, später im Jahr könnten dann auch Samsung, Google und vielleicht sogar Huawei mit Qualcomm zusammenarbeiten. Das chinesische Unternehmen Realme hat gestern schon eine Pressemitteilung verschickt, in der erklärt wurde, dass das erste Handy mit Snapdragon 888 den Namen „Race“ tragen wird. Viel mehr wurde aber nicht genannt. Es bleibt also spannend.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).