Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi will bei neuem Handy schaffen, woran Samsung seit Jahren scheitert

Xiaomi will bei neuem Handy schaffen, woran Samsung seit Jahren scheitert

Xiaomi will ein Falt-Handy bauen, bei dem der Knick im Display nicht zu sehen ist. Im Bild seht ihr das Galaxy Z Flip 5. (© GIGA)

Faltbare Smartphones werden von Jahr zu Jahr immer beliebter, da große Nachteile mit der Zeit beseitigt werden. Samsung als Marktführer und alle anderen Hersteller haben weiterhin das Problem, dass durch das Knicken des Bildschirmglases dauerhaft eine Kerbe im Display zu sehen ist. Genau das will Xiaomi bei seinem neuen Handy beseitigen.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi will Falt-Handy ohne Nachteile bauen

Samsung dominiert den Markt mit faltbaren Smartphones zwar, doch die Konkurrenz schläft nicht. Mittlerweile hat jeder große Hersteller aus China eine Alternative anzubieten. Dort geht man dann auch andere Wege im Hinblick auf das Seitenverhältnis und kann damit Erfolge feiern. Xiaomi möchte mit seiner Alternative zum Galaxy Z Flip 5 (Test) einen Schritt weiter gehen. Laut neuen Informationen aus China soll das Display trotz des Faltmechanismus keine sichtbare Kerbe aufweisen (Quelle: Weibo).

Anzeige

Xiaomi könnte das erreichen, indem das Display nicht so stark geknickt, sondern gewölbt wird und sich etwas mehr im Scharnier ausbreiten kann. Das haben schon andere Hersteller versucht. Dabei kam es aber zu leichter Wellenbildung. Bleibt zu hoffen, dass Xiaomi nicht mit diesem Problem konfrontiert wird und wirklich ein kompromissloses Falt-Handy bauen kann.

Nicht nur beim Display will Xiaomi Samsung schlagen, sondern auch bei der Kamera einen anderen Weg gehen. Es soll zwar wie bei Samsung eine Hauptkamera geben, die soll aber nicht wie üblich von einem Ultraweitwinkel unterstützt werden, sondern von einem Teleobjektiv. Besitzerinnen und Besitzer könnten also einen optischen Zoom verwenden.

Anzeige

Im Video könnt ihr euch die aktuellen Falt-Handys von Samsung anschauen:

Samsung Galaxy Z Flip 5 & Fold 5 im Hands-On
Samsung Galaxy Z Flip 5 & Fold 5 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Xiaomi setzt auf weitere Technologie-Highlights

Ein Display ohne Kerbe und eine andere Ausrichtung bei der Kamera für das Falt-Handy von Xiaomi klingen schon sehr vielversprechend. Doch es soll noch mehr geplant sein. Das Smartphone soll direkt mit dem aktuellen Snapdragon 8 Gen 3 erscheinen und zudem Satellitenkommunikation ermöglichen. Letzteres bietet Samsung bis heute nicht an. Zudem soll sich der Akku schnell aufladen lassen und das Handy einiges an Gewicht verlieren. Die größte Frage wird am Ende also sein, ob Xiaomi dieses vielversprechende Handy nach Deutschland bringt. Aktuell fokussiert sich das Unternehmen auf China.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige