Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Nach dem Mate 60 Pro: Huawei meint es mit dem P70 Pro ernst

Nach dem Mate 60 Pro: Huawei meint es mit dem P70 Pro ernst

Huawei will die Preise bei dem P70 Pro im Vergleich zum Mate 60 Pro (Bild) nicht stark verändern. (© Huawei)

Huawei feiert mit dem Mate 60 Pro in China riesige Erfolge. Die Marktanteile steigen drastisch und das soll auch so bleiben. Bald soll mit dem P70 Pro das nächste Top-Smartphone vorgestellt werden. Damit sich das neue Handy genau so gut verkauft wie die aktuelle Generation, will Huawei den Preis stabil halten.

 
Huawei
Facts 

Huawei will Preis des P70 Pro nicht erhöhen

Wenn neue Smartphones viele Verbesserungen aufweisen, dann werden sie meist teurer. Das ist beispielsweise beim Galaxy S24 Ultra von Samsung passiert. Huawei will nicht den gleichen Weg gehen und soll laut neuesten Informationen den Preis der P70-Smartphones im Vergleich zu den Mate-60-Smartphones auf einem Niveau halten (Quelle: HuaweiCentral).

Anzeige

So sehen die Mate-60-Preise in China aus:

  • Huawei Mate 60 (12 GB RAM und 256 GB) für 5.499 Yuan (etwa 718 Euro)
  • Huawei Mate 60 Pro (12 GB RAM und 256 GB) – 6.499 Yuan (etwa 848 Euro)
  • Huawei Mate 60 Pro+ (16 GB RAM und 512 GB) – 8.999 Yuan (etwa 1.175 Euro)
  • Huawei Mate 60 RS Ultimate Design (16 GB RAM und 512 GB) – 11.999 Yuan (etwa 1.567 Euro)
Anzeige

Die Preise für die Mate-60-Smartphones sind also für chinesische Verhältnisse schon relativ hoch. Ein weiterer Preisanstieg könnte dazu führen, dass die P70-Serie nicht so ein großes Interesse erzeugt.

Davon ist aber kaum auszugehen. Huawei ist nach dem Befreiungsschlag der einzige Smartphone-Hersteller, der in China massiv wächst, während alle andere verlieren. Wenn Huawei bald mit dem P70 Pro und vielleicht noch einem besseren Modell nachlegt, dürfte das Interesse an den Handys weiter steigen.

Im Video könnt ihr euch das Huawei Mate 60 Pro anschauen:

Teaser zum Huawei Mate 60 Pro
Teaser zum Huawei Mate 60 Pro

Huawei will mit dem P70 Pro nachlegen

Ausruhen auf dem großen Erfolg des Mate 60 Pro möchte sich Huawei nicht. Für das P70 Pro sind viele Neuerungen geplant. Huawei will dem nächsten Top-Smartphone einen schnelleren Kirin-Prozessor verpassen, es soll eine komplett neue Ultraweitwinkel-Kamera geben und es könnte mit HarmonyOS Next ein neues Betriebssystem zum Einsatz kommen, das komplett auf Android verzichtet. Huawei will sich also komplett unabhängig von US-Technologien und -Software machen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige