Xiaomi steht kurz vor der offiziellen Präsentation neuer OLED-Fernseher. Schon jetzt ist manches Detail an die Öffentlichkeit geraten. Neben einer besseren Ausstattung ist auch von günstigeren Preisen auszugehen. Drei neue Modelle sind geplant.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi: Neue OLED-TV-Generation wird günstiger

In Kürze möchte Xiaomi neue OLED-Fernseher vorstellen. Nachdem man um die kommende Generation lange ein Geheimnis machte, sind im chinesischen Netzwerk Weibo sowie bei einem Online-Händler erste Teaser und handfeste Infos aufgetaucht. Dennoch wird es drei unterschiedliche Modelle geben, die über die Marke Redmi in den Verkauf geschickt werden.

Die drei OLED-Fernseher unterscheiden sich vor allem bei der Größe. Das kleinste Modell soll auf eine Diagonale von 55 Zoll kommen, die mittlere Variante auf 65 Zoll. Darüber hinaus ist noch ein größerer OLED-TV geplant, bei dem eine Bilddiagonale von 77 Zoll erwartet wird. Weitere Spezifikationen sind zwar noch nicht bekannt, doch ersten Teasern zufolge hat sich der Hersteller vor allem um Kontrastwerte sowie ein tieferes Schwarz gekümmert.

Zu den möglichen Preisen für die drei OLED-Fernseher gibt es zwar noch keine offiziellen Infos, doch der Ankündigung von Redmi-Chef Lu Weibing zufolge wird sich der Preis deutlich im Rahmen halten. Ziel sei es nämlich, „deutlich mehr Menschen zu erreichen“ als es bisher der Fall war. Das lässt vermuten, dass Xiaomi spürbar an der Preisschraube drehen und die Konkurrenz unterbieten wird (Quelle: Weibo)

Im Video: Darauf solltet ihr beim Kauf eines Fernsehers achten:

Fernseher – So findet ihr den richtigen

Xiaomi: Endlich auch OLED-Fernseher für Europa?

Es bleibt zu hoffen, dass Xiaomi seine nächsten OLED-Fernseher auch offiziell in Europa anbietet. Bisher sind die OLED-Modelle hierzulande nur über Umwege zu bekommen. Mehr erfahren wir diesbezüglich wohl am 10. August, wenn die drei neuen Fernseher vorgestellt werden. Daneben ist unter anderem auch mit der Präsentation des Handys Xiaomi Mi Mix 4 zu rechnen.