Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xperia-Handys vor dem Aus? Sony-Partner spricht Klartext

Xperia-Handys vor dem Aus? Sony-Partner spricht Klartext

Sony will weiter an seinem Smartphone-Geschäft festhalten. (© GIGA)
Anzeige

Andere Hersteller hätten schon längst aufgegeben, doch Sony entwickelt auch weiterhin Xperia-Smartphones. Dabei haben sich die Geräte nicht im Ansatz so gut verkauft wie die Handys von Samsung oder Apple. Doch wie lange bleibt Sony noch dabei? Qualcomm hat jetzt neue Details verraten.

Sony baut noch viele Jahre Smartphones

Sony bringt zwar regelmäßig neue Smartphones auf den Markt und versucht auch mit frischen Ideen bei der Kamera für Aufmerksamkeit zu sorgen, doch so wirklich kann das japanische Unternehmen die Massen nicht begeistern. Das stört aber wohl nicht, denn jetzt hat Qualcomm eine Kooperation für die Lieferung von Prozessoren mit Sony angekündigt, die über viele Jahre laufen soll (Quelle: Qualcomm).

Anzeige

Damit dürfte auch klar sein, dass Sony weiterhin Xperia-Smartphones auf den Markt bringt und nicht aufgibt. Die Kooperation zwischen Qualcomm und Sony läuft über mehrere Smartphone-Generationen der Premium-, Highend- und Mittelklasse. Sony wird also weiterhin Snapdragon-Chips in seinen kommenden Modellen verbauen.

In den Bereich von Einsteiger-Smartphones traut sich Sony laut der Ankündigung aber wohl nicht – oder zumindest nicht mit Qualcomm-Prozessoren. Dort herrscht ein brutaler Preiskampf mit chinesischen Herstellern, denen Sony wohl beim Preis-Leistungs-Verhältnis nichts entgegenzusetzen hat. Zuletzt hat sich Sony immer stärker auf den absoluten High-End-Bereich konzentriert und verlangt dort beim Xperia 1 V mit 1.400 Euro sehr hohe Preise.

Anzeige

Im Video könnt ihr euch das Sony Xperia 1 V anschauen:

Sony präsentiert das Kamera-Handy Xperia 1 V

Sony-Smartphones bald interessanter?

Während Samsung, Xiaomi und Co. es immer wieder schaffen, mit ihren Smartphones, Features und Designs zu begeistern, steckt Sony mit seinem klassischen Design irgendwie fest. Es hat sich seit Jahren nichts mehr getan, teilweise fehlen wichtige Funktionen und die Kamera überzeugt bis heute nicht. Es wird interessant sein zu sehen, ob Sony in den kommenden Jahren wieder attraktiver für die Massen wird.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige