Ein legendärer Rollenspiel-Klassiker kehrt zurück, Blizzard Entertainment präsentiert „Diablo 2: Resurrected“. Die Neuauflage erweckt Diablo 2 zu neuem Leben, das Action-RPG aus dem Jahre 2000 wurde grafisch aufgefrischt und kommt mit einer neuen Auflösung von bis zu 4K (2160p) daher. Das Remake enthält zudem alle Inhalte der Erweiterung „Lord of Destruction“ (Herr der Zerstörung) . An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zu „Diablo 2: Resurrected“.

 

Diablo 2: Resurrected

Facts 
Diablo 2: Resurrected
Diablo® II: Resurrected – Announce Trailer

Die wichtigsten Fakten zu Diablo 2: Resurrected:

  • Release-Datum: 2021 / (Beta-Anmeldung ist möglich)
  • Genre: Rollenspiel
  • Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox SX
  • Szenario: Es ist wieder an der Zeit, den „Dunklen Wanderer“ aufzuspüren und sämtliche Kreaturen der Hölle zurück in ihr Reich zu schicken. Es warten große Enthüllungen auf euch, im Spielverlauf werdet ihr das Schicksal der drei dämonischen Übel aufdeckten, die der Dämonen-Lords Diablo, Mephisto und Baal. Anschließend dürft ihr den „Herr der Zerstörung“ aufhalten, dafür müsst ihr euch zum Gipfel des Berges Arreat aufmachen und zahlreiche Höhlen, Gruften und kahle Einöden von Untoten und anderen dämonischen Kreaturen säubern.
  • Features: Es erwartet euch das klassische Gameplay von Diablo 2 mit überarbeiteter Grafik in 4K (Ultra HD / 2160p). Sämtliche Gegenstände , Kreaturen und Helden sehen nun wesentlich ansehnlicher aus. Es ist aber möglich, per Knopfdruck in den klassischen Grafikstil des alten Diablo 2 zu wechseln, falls ihr zur Fraktion der Retro-Fans gehört. Ein weiteres gutes neues Feature ist die „geplante“ plattformübergreifende Fortschrittsicherung via „Battle.net“, ihr behaltet also euren Fortschritt, egal auf welchem Gerät ihr spielt. Zudem unterstützt „Diablo 2: Resurrected“ Koop-Gameplay mit bis zu acht Spielern und jeder Spieler kann zusätzlich einen Söldner in Schlacht mitnehmen. Im Spiel stehen die Helden-Klassen Amazone, Assassine, Totenbeschwörer, Barbar, Paladin, Zauberin und Druide zur Auswahl, wobei jeder Held über 30 einzigartige Fertigkeiten verfügt.
  • Entwickler: Blizzard Entertainment / Vicarious Visions
  • Publisher: Blizzard Entertainment
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Diablo 2: Resurrected von 5/5 basiert auf 1 Bewertung.