Was bedeutet Mingle? Definition und Bedeutung von Mingle und Mingle²

Christin Richter

Wenn ihr euch mit den modernen Begriffen Speed Dating, Online Dating und Blind Date auskennt, ist das Wort Mingle vielleicht nicht neu für eure Ohren. Oder aber ihr seid ein Mingle und wisst es gar nicht. Was Mingle bedeutet, erfahrt ihr im folgenden Ratgeber.

Mingle – was ist das?

  • Die Mingle-Definition ist gar nicht so kryptisch, wie es vielleicht scheint. Es ist eine Kombination der Begriffe „mixed“ und „Single“. Das heißt, dass man eigentlich Single ist, dennoch aber regelmäßige Zweisamkeit mit einem anderen Mingle genießt.
  • Das ist einer Beziehung gar nicht unähnlich, nur, dass beide Personen ihre Freiheit genießen. Diese Art unverbindlicher Beziehung scheint immer stärker in Mode zu kommen, böse Zungen behaupten, Singles möchten sich einfach nicht mehr festlegen und festnageln lassen. Schließlich ist die Lebenserwartung gestiegen und auch die Möglichkeiten, international und schnell Kontakte zu knüpfen, haben dank technischem Fortschritt zugenommen. Eine Beziehung in der Schwebe ist somit einfach praktisch und zwanglos. Man kann sich täglich sehen oder melden – oder eben auch nicht.

Diagnose Mingle - Bestseller bei Amazon kaufen*

Mingle – wo kommt das her?

  • Die Suche nach dem Soulmate im Online-Dating gestaltet sich hier für den ein oder anderen zu anstrengend und man widmet sich so als Mingle dem Freund mit gewissen Vorzügen, bei dem man sich ja auch irgendwie geborgen fühlt. Eine Mingles-Beziehung lebt von gemeinsamen Aktivitäten – nicht nur im Bett. Aber wer weiß, wer da draußen noch auf einen wartet?
  • Hierbei sollte aber klar sein, dass beide Mingles dieselbe Einstellung zu ihrem Verhältnis zueinander haben. So ein Drahtseilakt ist mitunger gar nicht so leicht, da sich früher oder später bei vielen doch stärkere Gefühle einstellen und der Wunsch nach Exklusivität zunimmt.

Mindfuck Love bei Amazon kaufen*

Mingle – Apps und Co.

Für Mingles oder solche, die es werden möchten, gibt es verschiedene Mingle-Foren und Apps.

  • Mingle² ist eine Dating Website, auf der ihr euch kostenlos anmelden und neue Leute kennenlernen könnt.
  • Verschiedene Apps wie Badoo, Lovoo und Tinder haben sich schon auf vielen Smartphones festgebissen und sind in aller Munde. Die App Mingle Meet legt ihren Fokus auf Videos. Hier könnt ihr Videoprofile von Menschen im näheren Umfeld oder auch weltweit ansehen. Es gibt Social-Chat-Räume für Gruppen, ein eigenes Postfach und ihr könnt über Video- und Fotoprofile Kontakte knüpfen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Mingle – Abseits von Datingabsichten

In einem ganz anderen Bereich ist die Website der Marke mingle tätig. Sie existiert seit 2005 und gehört zur respondi AG. Es handelt sich um eine Meinungsplattform, die Umfragen für Marktforschung und Produkttests durchführt. Ihr könnt euch kostenlos anmelden und entscheiden, welche Daten ihr angebt und an welchen Umfragen ihr teilnehmen möchtet, um so Geld zu verdienen. Zunächst handelt es sich hierbei allerdings um Punkte, die erst später in Gutscheine oder Geld umgewandelt werden können. Die Seite gibt an:

  • Daten werden anonymisiert an Meinungsforschungsinstitute weitergegeben.
  • Es gibt keine Werbung und keinen Spam.
  • In Onlineumfragen, die jeweils 5-20 Minuten dauern, erhaltet ihr zwischen 5-150 Punkte.
  • 100 Punkte entsprechen 1 Euro. Ab 500 mingle-Punkten könnt ihr sie in Form von Gutscheinen beispielsweise bei Amazon oder Lieferheld einlösen.
  • Ab 2.000 Punkten könnt ihr euch den Wert auch überweisen lassen.

Das Prinzip ist ähnlich wie bei Global Test Market und . Aber Achtung: Je nach eurem Profil passt ihr nur für bestimmte Umfragen und da ihr ca. 1-2 Umfragen wöchentlich erhaltet, ist es ein Trugschluss, auf diesem Weg per Heimarbeit schnell reich zu werden.

Bildquellen: Aleksandra Kovac via Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung