Emojis auf dem iPhone: So sehen Smileys & Co. in iOS aus – und anderswo

Sebastian Trepesch 10

iphone-emoji-smileys-emoticons
Mit iOS 8.3 hat Apple die Emojis überarbeitet. Wer Smileys, Emoticons, Symbole und andere bunte Objekte der „Emoji-Symbole“-Tastatur gerne nutzt, hat jetzt eine noch größere Auswahl. Doch Vorsicht, das iPhone ist anderen Geräten hier aktuell einen Schritt voraus.

Mit iOS 8.3 bekommen wir unter anderem einige Smileys mit verschiedenen Hautfarben – doch aktuell unterstützen viele Geräte die neuen Bildchen noch nicht. Wir nennen die wichtigsten Infos zu den neuen Emojis:

emoji-iphone-text

Emoji auf dem iPhone in iOS 8.3 aufrufen

Die bunten Bildchen werden über den Smiley auf der iOS-Tastatur von iPhone und iPad aufgerufen. Wer in den Einstellungen mehrere Tastaturen (z.B. Englisch) installiert hat, gelangt über das Weltkugel-Symbol zu der Emoji-Symbole-Tastatur.

Die neue Darstellung in iOS 8.3 zeigt eine fortlaufende und größere Leiste der Emoticons. Wie bisher können die einzelnen Themenfelder aber unten über die grauen Reiter direkt angewählt werden.

emoji-iphone

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

Neue Emojis für iPhone & iPad

Hinzugekommen sind 14 neue Familienbilder mit allen möglichen Kombinationen. Sie enthalten zwar auch gleichgeschlechtliche Paare, aber keine Großfamilien mit drei oder mehr Kindern. In manchen Apps wird das auf der Tastatur angezeigte Familienbild eingesetzt, in anderen drei beziehungsweise vier einzelne Köpfe.

Außerdem ab iOS 8.3 neu: weitere Flaggen, neue Gesichter, Hautfarben (siehe unten), eine leicht veränderte Sortierung und zum Teil überarbeitete Symbole. Sichtbar wird Letzteres ganz deutlich bei Smartphone (iPhone) und Computer (iMac). Aus der generischen Uhr wurde natürlich eine Apple Watch…

emoji-symbole-iphone-watch

Hautfarben: Mehrere Varianten der Smileys

Einige Personenbilder können nun in verschiedenen Hautfarben verschickt werden – nicht nur im Simpsons-Gelb. Bei der ersten Verwendung öffnet sich die Auswahlleiste automatisch. Hier wählen wir die gewünschte Variation aus. Die gewählte Hautfarbe bleibt dann gespeichert, der nächste Tipp setzt also sofort die zuletzt verwendete Version der Person in das Textfeld.

emoji-iphone-hautfarbe

Per langem Tipp auf das Emoji öffnet sich erneut die Auswahlleiste.

Nächste Seite: So werden die iPhone-Emoji auf anderen Geräten dargestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung