Was heißt Habibi? Das arabische Wort kursiert im Internet auch unter der Vermutung, dass es eine Beleidigung wäre. Aber eigentlich ist es fast das Gegenteil. Wir erklären euch im Ratgeber, was Habibi bedeutet.

 

Ratgeber

Facts 

Videotipp | Was bedeutet AMK?

Was bedeutet AMK?

Nicht nur Chat-Abkürzungen werden heutzutage immer häufiger genutzt auch ganze Wörter aus verschiedenen Kulturen und Sprachen werden immer mehr in den eigenen Wortschatz integriert. „Habibi“ beispielsweise ist so ein Wort, das weder Abkürzung ist noch Schimpfwort ist.

Was heißt Habibi? Unterschied zu Habibo?

Im Gegensatz zu einigen Meinungen ist das Wort „Habibi“ keine Beleidigung. Es kommt aus dem Arabischen und kann auch ein Vorname sein.

  • „Habibi“ bedeutet dabei übersetzt soviel wie „Liebling“, „Schatz“ oder „Geliebter“.
  • „Habibi“ ist damit die männliche Form des Wortes.
  • Wer eine Frau mit „Liebling“ oder „Geliebte“ ansprechen möchte, nennt sie dann „Habiti“.
  • Denn im Arabischen ändert sich in Bezug auf männlich und weiblich das Ende des jeweiligen Wortes.
  • „Habibo“ leitet sich von „Habibi“ ab. Die Wordbedeutung ist ähnlich wie bei „Habibi“ und lässt sich mit „Bro“ (Bruder, Kumpel, Kollege) übersetzen.
habibi
"Habibi" steht als männliche Form für "Geliebter" oder "Liebling".

Alle wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp findet ihr in unserer Bilderstrecke:

Habibi ist keine Beleidigung, sondern nur Teil von einer?

Wenn „Habibi“ keine Beleidigung ist, fragt sich manch einer vielleicht, warum es dann am Ende von offenkundigen Beleidigungen genutzt wird. Das lässt sich im Deutschen beispielsweise mit dem Wort „Freund“ / „Freundchen“ vergleichen. Wenn wir jemanden ermahnen oder aufziehen wollen, können wir sagen:

  • „Nächstes Mal passt du gefälligst besser auf, Freundchen“.

Ähnlich kann man es im Arabischen sehen: Das Wort selbst ist zwar keine Beleidigung, kann aber eine Beleidigung verschärfen oder unterstreichen, indem es hinten angestellt wird. Grundsätzlich muss man nicht immer von Beleidigungen ausgehen, nur weil man ein Wort nicht versteht. Allerdings sollte man auch keine Wörter benutzen, deren Bedeutung man nicht versteht. Und vor allem sollte man ein Wort vorher nachschlagen oder zumindest mehrere Menschen nach einer Wortbedeutung fragen. Unter Umständen wird man nämlich von manchen einfach verar***t. Im folgenden Quiz könnt ihr testen, wie gut ihr euch mit der Jugendsprache auskennt.

Wie gut kennst DU dich mit der Jugendsprache aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).