HTC Legend

Frank Ritter

Hersteller HTC wollte mit dem HTC Legend ein besonders robustes und widerstandsfähiges Smartphone entwickeln. Das ist ihm gelungen, Nutzer berichten von Stürzen, die das Handy problemlos überlebt haben soll.

Hersteller HTC wollte mit dem HTC Legend ein besonders robustes und widerstandsfähiges Smartphone entwickeln. Das ist ihm gelungen, Nutzer berichten von Stürzen, die das Handy problemlos überlebt haben soll. Das Geheimnis dahinter: Das Gehäuse wurde aus einem einzigen Stück gebürstetem Aluminium gefräst. In puncto Verarbeitung kann das HTC Legend als eines der besten Android-Smartphones bezeichnet werden.

Natürlich besitzt das HTC Legend alle wichtigen Funktionen, die bei Smartphones Standard sind: WLAN, Videoplayer, Stoppuhr, JAVA-Unterstützung und GPS. Darüber hinaus bietet es einen Beschleunigungssensor, automatische Lautstärkenreduzierung bei Anrufannahme, ein scharfes OLED-Display und eine Funktion, die viele andere Smartphone-Nutzer wirklich vermissen: Die automatische Sicherung von Daten wie zum Beispiel SMS, Lesezeichen oder WLAN-Passwörter auf der microSD-Karte. Die Bedienung des HTC Legend ist dank der herstellereigenen Oberfläche „HTC Sense“ einfach und intuitiv.

Beim Support des Herstellers sieht das ganze nicht ganz so rosig aus. Legend-Besitzer müssen immer noch mit Android 2.2 „Froyo“ Vorlieb nehmen. Es ist natürlich möglich, das Gerät mit einem Custom Rom auf den neuesten Stand zu bringen. Das Ganze ist aber etwas aufwändiger, als bei den Meisten anderen Smartphones, da noch eine sogenannte Goldcard benötigt wird. Bis Heute (Stand September 2011) gab HTC noch nichts von einem möglichem Nachfolger des wertig verarbeiteten Telefons bekannt.

Alle Artikel zu HTC Legend

  • Jabra Extreme2 Test: Bluetooth-Headset am iPhone

    Jabra Extreme2 Test: Bluetooth-Headset am iPhone

    Klein und klassisch: Das Jabra Extreme2 ist ein Headset, wie man sich ein Headset vorstellt. Von vielen ähnlich designten Konkurrenz-Modellen hebt es sich dennoch ab – wie unser Test des Extreme2 verrät. Wir haben das Bluetooth-Headset am iPhone 4S getestet, doch natürlich lässt es sich auch mit anderen Smartphones verbinden.
    Sebastian Trepesch
  • HTC Legend: Froyo-Quellcode veröffentlicht

    HTC Legend: Froyo-Quellcode veröffentlicht

    HTC hat - wie es die Android-Lizenzbestimmungen erfordern - den Quellcode für das Froyo-Update veröffentlicht. Die Modding-Szene reibt sich die Hände. Für den Otto-Normal-Nutzer bedeutet das immerhin Hoffnung, das das offizielle Froyo-Update für Nicht-Vodafone-Kunden in Bälde ausgeliefert wird.
    Frank Ritter
  • HTC Legend: Froyo per CyanogenMod 6.1

    HTC Legend: Froyo per CyanogenMod 6.1

    Besitzer des HTC Legend können sich ihr wohlverdientes Update auf Android 2.2 "Froyo" holen. Nein, nicht von HTC selbst - wo kämen wir denn da hin? Froyo kommt auf das Legend über die CyanogenMod. Für Ottonormalnutzer heißt das: Kein Warten, aber auch kein HTC Sense mehr. Denn die CyanogenMod orientiert sich absichtlich sehr stark an Vanilla-Android, wenngleich es viele Optimierungen enthält.
    Frank Ritter 1
* gesponsorter Link