Perfekt fürs Galaxy S10: So wird Gorilla Glass 6 Smartphones für immer verändern

Peter Hryciuk 8

Samsung Galaxy S9, OnePlus 6 oder Huawei P20 Pro – all diese Android-Smartphones haben eine Gemeinsamkeit: Ein Gehäuse aus Glas. Fällt ein solches Smartphone auf den Boden, ist ein Glasbruch oft vorprogrammiert. Genau das soll Gorilla Glass 6 verhindern – doch ist das wirklich realistisch?

Perfekt fürs Galaxy S10: So wird Gorilla Glass 6 Smartphones für immer verändern
Bildquelle: GIGA.

Gorilla Glass 6: Das bruchfesteste Smartphone-Glas aller Zeiten

Corning, der Hersteller des Gorilla Glass, verspricht bei jeder neuen Generation des Glases viele Verbesserungen. Das Glas wird kratzfester, bruchsicherer, ist weniger anfällig für Schmutz oder noch klarer bei der Darstellung. Das stimmt oft auch – unter Laborbedingungen. Doch was ist mit dem echten Leben? Wenn einem aktuell das Smartphone auf den Boden fällt, und das passiert laut Corning aus einer Höhe von 1,6 Metern mindestens ein Mal im Jahr, aus einer Höhe von einem Meter sogar bis zu vier Mal im Jahr, dann zersplittert mittlerweile nicht nur das Displayglas, sondern im schlimmsten Fall auch die Rückseite. Fast alle neuen Smartphones sind nämlich sowohl an der Front als auch der Rückseite mit Glas bedeckt. Genau da soll Gorilla Glass 6 die Revolution bringen, wie im nachfolgenden Video versprochen wird:

Gorilla Glass 6 vorgestellt: Endlich bruchfeste Glas-Smartphones?

Corning hat sich beim Gorilla Glass 6 also genau an diesen Problemen orientiert und das neue Schutzglas für Smartphones und weitere Mobilgeräte häufig auf harte Untergründe fallen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gorilla Glass 6 hat im Durchschnitt 15 Stürze überstanden. Insgesamt soll das neue Glas damit doppelt so robust sein, wie das bisher in vielen Smartphones verbaute Gorilla Glass 5. Im Vergleich dazu: Konkurrenzprodukte splittern schon nach einem Sturz. Das klingt natürlich gut, es wird sich aber noch zeigen müssen, ob das im Alltag auch wirklicht stimmt. Drop-Tests neuer Smartphones werden es zeigen.

Diese Smartphones verkaufen sich aktuell am besten:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland.

Samsung Galaxy S10 mit Gorilla Glass 6?

Die Vorstellung des Gorilla Glass 6 kommt natürlich genau zur richtigen Zeit. Die IFA 2018 Anfang September steht vor der Tür. Dort werden viele neue Smartphones, Tablets und andere Touch-Devices vorstellt. Ob das Galaxy Note 9 von Samsung aber schon Gorilla Glass 6 spendiert bekommt, können wir nicht einschätzen. Vielleicht ist das doch zu kurzfristig. Viel wahrscheinlicher ist der Einsatz in Smartphones, die im kommenden Jahr erscheinen. Besonders das Samsung Galaxy S10 könnte als dann fast randloses Glas-Smartphone vom robusteren Gorilla Glass 6 profitieren. Glaubt ihr, dass das neue Glas wirklich robuster ist?

Quelle: Corning

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung