Anno 1701: Alle Cheats für den PC

Nils Lassen 1

Der wohl größte Vertreter der Wirtschafts- und Aufbausimulationen ist die Anno-Reihe. Anno 1701 ist bereits der dritte Teil, was sich vor allem in der Qualität der Grafik und des Gameplays widerspiegelte. Doch das Aufbauspiel kann auch echt schwer werden, sollten die Bürger unzufrieden sein und die Finanzen in den Keller rutschen. Mit unseren Cheats für Anno 1701 solltet ihr jedoch die nötige Unterstützung erhalten, um die Runde für euch zu entscheiden.

Der erste Teil der Reihe erschien bereits 1998, hieß Anno 1602 und legte den Grundstein für die erfolgreiche Serie. Es folgten Anno 1503 und bis heute noch drei weitere Fortsetzungen, darunter auch Anno 1701. Sämtliche Teile haben einen nicht zu unterschätzenden Schwierigkeitsgrad und ihr müsst euch nicht schämen hier und da zu einem Cheat zu greifen. Wenn euch also mal wieder unzufriedene Bürger, fremde Völker, andere Spieler, Umweltkatastrophen oder Piraten das Leben schwer machen und ihr einfach nicht mehr weiter wisst, haben wir an dieser Stelle eine Lösung für euch.

Wie gebe ich die Cheats ein?

Ganz einfach. Ihr klickt auf euren Kontor und ändert dort den Namen. Der neue Name ist dann einer der untern aufgelisteten Cheats. Anschließend bestätigt ihr eure Änderung mit Enter und könnt nach Bedarf erneut den Namen ändern.

Anno 1701 E3 Trailer.

Anno 1701: Alle Cheats für den PC

Cheat Wirkung
BonanzaCreek Ihr bekommt 100.000 Gold
Linlithgow Setzt Werkzeug auf Maximum
SiliconValley Schaltet alle Forschungen frei
ParadiseCity Setzt alle Gebrauchswaren auf Maximum
MariaDelTule Pflanzt Bäume und Co.

Selbstverständlich funktionieren die Cheats nur im Einzelspieler-Modus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung