Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Keine Chance bei Microsoft: Xbox erteilt Gaming-Hardware deutliche Absage

Keine Chance bei Microsoft: Xbox erteilt Gaming-Hardware deutliche Absage

Xbox-Abfuhr: Microsoft hat kein Interesse an Gaming-Trend. (© GIGA)

Mit dem PSVR2-Set setzt Sony auch in der aktuellen Konsolengeneration auf Virtual Reality. Xbox-Fans schauen derweil jedoch in die Röhre, denn Microsoft macht deutlich, dass ein VR-Headset nicht in Planung ist.

 
Xbox Series X
Facts 
Xbox Series X

Xbox und PlayStation teilen so manche Gemeinsamkeiten, doch in Bezug auf die VR-Technologie sitzen die Konsolen-Konkurrenten in gänzlich unterschiedlichen Lagern. Während Sony dieses Jahr den Release seines PSVR2-Headsets feiern konnte, hat Matt Booty, seines Zeichens Head of Microsoft Studios, erklärt, dass der VR-Markt für Xbox derzeit einfach nicht attraktiv genug sei.

Anzeige

Xbox hat kein Interesse an VR

Booty hat in einem Interview mit The Hollywood Reporter bekannt gegeben, dass Xbox-Spiele ein Publikum von 10 Millionen Spielern erreichen müssten, um als echter Erfolg zu gelten. Diese Zahl sei jedoch derzeit mit der begrenzten VR-Community schlicht nicht zu erreichen, weswegen Xbox momentan keinerlei eigenes Headset plane oder stärker in den Markt einsteigen wolle. (Quelle TheHollywoodReporter)

In unserem Video zeigen wir euch unsere ersten Eindrücke vom PSVR2-Headset:

PS VR2 Hands-On: Was taugt die neue Brille von PlayStation?
PS VR2 Hands-On: Was taugt die neue Brille von PlayStation? Abonniere uns
auf YouTube

Bislang habe Xbox 10 Spiele veröffentlicht, die die 10-Millionen-Marke geknackt haben – welche dies seien, verriet Booty nicht. Mit seiner Position zu VR wiederholte er aber die Meinung von Xbox-Chef Phil Spencer, der bereits 2019 gesagt hat, dass die Technologie (noch) zu nischig und isolierend sei, um für ihn Relevanz zu haben. (Quelle: VGC)

Anzeige

PlayStations PSVR2: Flop oder Erfolg?

Dass sich VR immer noch nicht ganz im Mainstream durchgesetzt hat, liegt unter anderem natürlich auch am Preis der Technologie. Insbesondere zum Release von Sonys PSVR2 wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass das neue Headset teurer als eine PS5 sei – die für die Nutzung des VR-Sets zusätzlich benötigt wird.

Anzeige
PlayStation VR2
PlayStation VR2
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.04.2024 05:59 Uhr

Ob sich die PSVR2 auf lange Sicht als Erfolg oder Flop herausstellen wird, muss sich noch zeigen – nach anfänglichen Hiobs-Botschaften rund um den Release der Hardware kann Sony mittlerweile immerhin darauf verweisen, dass sich die PSVR2 deutlich besser als ihr Vorgänger verkauft.

VR ist nicht das einzige Thema, bei dem Xbox im Vergleich zur PlayStation eine radikal andere Herangehensweise wählt:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige