DrDisRespect überlegt eine Auszeit zu nehmen, weil er gelangweilt ist

Kamila Zych

Wie gefällt dir das Gaming-Jahr bisher? DrDisRespect scheint zumindest von den aktuellen Spielen nicht wirklich begeistert zu sein und spielt sogar mit dem Gedanken, eine Stream-Pause einzulegen.

Kürzlich wurde er während eines Streams gefragt, warum ein „solch schreckliches Spiel“ wie Apex Legends spielen würde. Daraufhin antwortete der Doc: Es gibt (nichts Besseres) da draußen, Mann.“

Erst vor ein paar Tagen berichteten wir darüber, dass Apex Legends drastisch an Beliebtheit verloren hat und nun scheint selbst DrDisRespect allmählich den Spaß am Spiel verloren zu haben.

Ich möchte buchstäblich eine Pause vom Streaming für ein Jahr einlegen, bis etwas herauskommt, was den Doktor wirklich in Schwung bringt“, so der Streamer. 

Doch DrDisRespect ist nicht der Einzige, der gerade offenbar keine Freude am Streamen hat. Wie Dexerto berichtet, lässt auch Fortnite-Streamerin Pokimane lässt ihren Frust über fehlende gute Spiele auf Twitter raus:

Ich habe das Gefühl, dass viele Streamer um ein neues/spaßiges Spiel betteln. Wir alle wollen uns schließlich darauf freuen, den ‚Start Stream‘-Knopf zu drücken, aber es ist schwierig, wenn du dir nicht sicher bist, was du spielen sollst oder mit deinem Hauptspiel unzufrieden bist. Ich hoffe auf etwas Gutes, das bald veröffentlicht wird.“

Die Release-Highlights in diesem Monat haben wir in folgendem Video zusammengefasst.

Videospiel-Releases im April 2019.

Was Multiplayer-Spiele betrifft, bleibt die Auswahl dieses Jahr tatsächlich ziemlich übersichtlich. Im September soll Borderlands 3 erscheinen. Im November werden sich Fans auf den anstehenden neuen Call of Duty-Teil freuen. Wie schätzt du die Gaming-Releases für dieses Jahr ein? Fehlt es tatsächlich an guten Spielen? Wenn ja, welches Spiel sollte deiner Meinung nach unbedingt veröffentlicht werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung