ARK - Survival Evolved: TEK-Engramme freischalten und craften

Victoria Scholz

ARK: Survival Evolved wird nun epischer und vor allem futuristischer. Für all diejenigen, die noch eine Beschäftigung im End-Game suchen, können sich mit dem kostenlosen TEK-Tier-Update starke Ausrüstung craften. Was ihr dazu benötigt und was ihr noch dazu wissen solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Mit dem Update für ARK: Survival Evolved kommen nun auch neue Objekte für das End-Game auf Spieler zu. Immerhin gibt es das Survival-Spiel schon eine Weile und so warteten einige Spieler schon gespannt auf das kostenlose Update. Mit dem Patch 254 gibt es nun ein stärkeres Material als Metall, womit ihr einige Objekte verstärken bzw. verbessern könnt. Es nennt sich schlicht und einfach „Element“. Wir zeigen euch, wo ihr in ARK: Survival Evolved Element findet und was ihr daraus craften könnt.

Ihr wollt schneller leveln? So geht’s:

Ark Survival Evolved - Tipps zum schnellen Leveln.

Bald sollen noch mehr TEK-Objekte erscheinen. Wir versuchen daher diesen Artikel so aktuell wie möglich zu halten. Der letzte Patch 259 ist in diesem Text berücksichtigt.

Ihr wollt euren T-Rex im Bionic-Skin sehen? Hier zeigen wir euch, wie das geht:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
ARK - Survival Evoled: Bionic-Skins freischalten - so geht's.

ARK – Survival Evolved: „Element“ – wo bekommt ihr das her?

Um an die neue Ressource Element zu gelangen, müsst ihr einen der vier Endbosse töten – oder auch gleich alle. Braucht ihr noch Taktiken gegen die Bosse, solltet ihr euch den verlinkten Guide ansehen. Je nachdem, in welcher Schwierigkeit ihr sie besiegt, erhaltet ihr mehr oder weniger Element. Dieses Material ist härter als Metall. Ihr könnt damit Objekte aus dem TEK-Tier-Update bauen. Derzeit können 10 Items damit gecraftet werden, die euch im nächsten Abschnitt vorstellen wollen.

Keine Dinos, aber Mammuts - Far Cry Primal jetzt kaufen *

Wollt ihr euch TEK-Ausrüstung craften, benötigt ihr aber nicht nur Element. Zusätzlich braucht ihr Tekgramme – das sind Engramme für TEK-Ausrüstung. Das erste Objekt, das ihr euch herstellen solltet, nennt sich TEK-Replikator. Mit ihm stellt ihr die futuristische Ausrüstung her und craftet euch Helme, Schuhe und sogar einen besonderen Transmitter.

Besiegt ihr einen von den vier Endbossen erhaltet ihr garantiert das Tekgramm für den Replikator. Stellt ihr euch noch weiteren Endgegnern, ist die Chance hoch, dass ihr noch mehr Tekgramme erhaltet.

Die folgende Tabelle zeigt euch, wie viel Element ihr erhaltet, wenn ihr die vier Bosse auf den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden besiegt:

Lysrix Megapithecus Manticore Drache
Leicht 10 20 25 34
Mittel 28 55 90 140
Schwer 74 120 190 300

Element wird aber nicht nur zum Bauen verwendet. Der Replikator beispielsweise benötigt das Material, um überhaupt zu funktionieren. Er verbraucht einmal Element, um 10 Minuten zu laufen. Neben Element müsst ihr auch eine Menge Eisen, Kristalle, schwarze Perlen und Polymer berappen, damit ihr die verschiedenen Objekte bauen könnt.

Replikator, Ausrüstung und weitere Objekte aus dem TEK-Set craften

Die TEK-Objekte könnt ihr nicht wie normal gewohnt craften. Ihr müsst euch zu einem Obelisken oder einem Beacon begeben. Hier craftet ihr euch den Replikator, den ihr als erstes braucht.

Der Replikator hat 600 Item-Slots und kann so schnell nicht zerstört werden. Nur einige Metallwaffen und wenige starke Dinos können ihm Schaden zufügen. Diese Beständigkeit hat aber auch ihren Preis. Folgende Ressourcen müsst ihr für den Bau des Replikators berappen:

  • 75x Element
  • 150x schwarze Perle
  •  600x Kristall
  • 800x Polymer
  • 5.000x Metallbarren

Besonders für die hohe Anzahl an Metallbarren müsst ihr 10.000-mal Metall einsammeln. Habt ihr die Suche nach den Ressourcen beendet und alles beisammen, solltet ihr einen Endboss töten und dann zu einem Obelisken gehen. Craftet euch den Replikator. Danach solltet ihr euch wieder um einen Boss kümmern, damit ihr mehr Tekgramme erhaltet.

Ein weiteres tolles Objekt ist der Transmitter. Er funktioniert wie ein Obelisk und kann euch Dinos, Gegenstände und Charaktere auf andere ARKs übertragen. Das benötigt ihr, um den Transmitter zu bauen:

  • 40x Element
  • 80x schwarze Perle
  • 250x Kristall
  • 320x Polymer
  • 2.500x Metallbarren

Wollt ihr noch mehr von der Ausrüstung craften, ist euch die folgende Tabelle dabei behilflich. Bedenkt, dass ihr alle Objekte im Replikator herstellen müsst – zudem benötigt ihr das jeweilige Tekgramm. Für die komplette TEK-Rüstung benötigt ihr einige Materialien:

Bild Objekt benötigte Materialien Eigenschaften
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-helm
TEK-Helm
  • 20x Element
  • 55x schwarze Perle
  • 120x Polymer
  • 120x Kristall
  • 450x Metallbarren
Kreaturen und andere Überlebende werden hervorgehoben, Träger kann im Dunkeln sehen
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-bruststueck
TEK-Bruststück mit integriertem Jetpack, lässt Träger fliegen oder gleiten, kann Schwimmgeschwindigkeit unter Wasser steigern
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-handschuhe
TEK-Handschuhe starker Nahkampfangriff, gemeinsam mit Hosen kann ein Sprung mit anschließendem starken Punch ausgeteilt werden
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-hose
TEK-Hose Träger kann sehr schnell laufen, kann durch Bäume und Steine laufen/brechen
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-schuhe
TEK-Schuhe absorbiert jeglichen Fallschaden, Träger kann besser und schneller klettern und Berge leichter erklimmen
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-gewehr
TEK-Gewehr Element wird als Munition benutzt (1x Element = 50 Schuss), muss nicht nachgeladen werden
ark-survival-evolved-tek-ausruestung-sattel
Rex-TEK-Sattel
  • 40x Element
  • 100x schwarze Perle
  • 250x Kristalle
  • 350x Polymer
  • 1.800 Metallbarren
verbesserte Version von Rex-Sattel, mit integriertem Laser-Helm, der Element als Munition nutzt (1x Element = 20 Schuss)

Benutzt am besten die gesamte Ausrüstung – ihr benötigt zwar sehr viele Materialien, aber viele Ausrüstungsgegenstände lassen sich in ihren Boni gut kombinieren. Wählt sie also gut aus.

Welcher Boss für welches Engramm?

Wie bereits beschrieben, müsst ihr die Bosse erledigen, um die verschiedenen Engramme freizuschalten. Die folgende Tabelle soll euch zeigen, wo ihr die Tekgramme findet:

Boss Schwierigkeit Tekgramm
Jeder Boss jede Schwierigkeit TEK-Replikator
Brutmutter Lysrix einfach TEK-Fundament
mittel TEK-Schuhe, TEK-Wand, TEK-Zimmerdecke, TEK-Laufsteg, TEK-Leiter, TEK-Rampe, TEK-Säule, TEK-Zaunfundament, TEK-Zaun, TEK-Wendeltreppe, TEK-Schrägdach, TEK-Schrägwand rechts und links
schwer Tek-Geschützturm, TEK-Helm, Mosasaurus-TEK-Sattel
Megapithecus einfach TEK-Handschuhe, TEK-Fensterrahmen und Fenster, TEK-Falltür, TEK-Falltürrahmen
mittel TEK-Gewehr, TEK-Dinotor, TEK-Dino-Torrahmen, TEK-Türrahmen und Tür, TEK-Generator
schwer TEK-Granate, Rex-TEK-Sattel
Drache einfach Megalodon-TEK-Sattel, TEK-Hose, TEK-Behemothtor, TEK-Behemothtor-Rahmen, Tapejara-TEK-Sattel
mittel TEK-Transmitter, TEK-Kraftfeld, Vakuumabteil
schwer Klonkammer, TEK-Brustpanzer, TEK-Teleporter, Moonpool für Vakuumabteil
Manticore einfach TEK-Handschuhe, TEK-Hose
mittel TEK-Gewehr
schwer Rex-TEK-Sattel

Patch 255: Strukturen, Türen, Kraftfeld und mehr

Mit Patch 255 für ARK sind neue Objekte dazugekommen, die ihr auf der TEK-Stufe bauen könnt. Mit dabei ist der TEK-Schildgenerator, mit dem ihr eine Art Schutzkuppel um eure Behausungen generieren könnt. Wie gewohnt, braucht ihr dafür wieder eine Menge Materialien. Diese Bosse geben euch die Tekgramme für die neuen Strukturen:

Bosse Schwierigkeit: leicht Schwierigkeit: mittel
Brutmutter Lysrix Fundament Wände, Zaun (inkl. Fundament), Leiter, Säule, Dach, Treppe
Drache Behemothgate (inkl. Rahmen) Schildgenerator
Megapithecus Fenster (inkl. Rahmen), Falltür (inkl. Rahmen) Tor für Dinosaurier (inkl. Rahmen), Tür (inkl. Rahmen)
Manticore tba tba

Besiegt ihr die Bosse auf der Schwierigkeit Schwer, erhaltet ihr alle Tekgramme, die ihr sonst bei Leicht bzw. Mittel erhalten hättet. Für den besonderen Schildgenerator müsst ihr euch mit dem Drachen anlegen. Die technische Verteidigung könnt ihr zudem umsetzen, wenn ihr mit dem Standort nicht zufrieden seid. Das macht das TEK-Gerät noch effektiver. Der Schild braucht jedoch Element, um zu funktionieren.

In der folgenden Tabelle haben wir alle aktuellen Strukturen aufgelistet, die ihr durch das TEK-Update 255 bauen könnt.

Strukturen benötigte Materialien Besonderheiten
TEK-Fenster 1x Element, 16x Polymer, 40x Kristall kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Fensterrahmen 1x Element, 5x Kristall, 15x Polymer, 30x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Tür 1x Element, 40x Polymer, 60x Kristall kann im TEK-Replikator hergestellt werden, Tür öffnet und schließt automatisch
TEK-Türrahmen 1x Element, 5x Kristall, 15x Polymer, 30x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Falltür 1x Element, 16x Polymer, 40x Kristall kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Falltürrahmen 1x Element, 10x Kristall, 25x Polymer, 50x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Fundament 1x Element, 20x Kristall, 45x Polymer, 100x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Wand 1x Element, 15x Kristall, 20x Polymer, 35x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Laufsteg 1x Element, 20x Kristall, 40x Polymer, 72x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, verbindet Areale
TEK-Zimmerdecke 1x Element, 20x Kristall, 25x Polymer, 50x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, ein Boden für höhere Etagen
TEK-Dinosauriertor 2x Element, 30x Polymer, 35x Kristall hält Dinosaurier drinnen oder draußen, kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Dino-Torrahmen 2x Element, 30x Kristall, 50x Polymer, 170 Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Behemothtor 20x Element, 350x Polymer, 1.500 Kristall kann im TEK-Replikator hergestellt werden, Tor für besonders große Kreaturen
TEK-Behemoth-Torrahmen 40x Element, 140x Kristall, 500x Polymer, 2.200 Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Leiter 1x Element, 8x Kristall, 20x Polymer, 28x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, kann auch bereits gefertigte Leitern erweitern
TEK-Säule 1x Element, 10x Kristall, 14x Polymer, 60x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, kann ein Haus bei Gefälle stützen
TEK-Kraftfeld 75x Element, 150x schwarze Perle, 600x Kristall, 800x Polymer, 5.000 Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, Schutzschildgenerator erzeugt kuppelförmigen Schutz
TEK-Zaunfundament 2x Bindemittel/ Zementpaste, 5x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
TEK-Geländer 3x Bindemittel/ Zementpaste, 12x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden, schützt Spieler vor dem Fallen von Gefälle
TEK-Wendeltreppe 35x Bindemittel/ Zementpaste, 125x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden
schräges TEK-Dach 10x Bindemittel/ Zementpaste, 35x Metallbarren kann im TEK-Replikator hergestellt werden

Generator, Teleporter und mehr in Patch 256

Mit Patch 256 kamen neue Objekte hinzu. Mit dabei ist ein Teleporter, der euch in Windeseile über die riesige Map transportieren kann. Wollt ihr zudem eine Unterwasserbasis aufbauen, benötigt ihr einen Generator.

Strukturen benötigte Materialien Besonderheiten
Mosasaur-Sattel 55x Element, 140x Schwarze Perle, 370x Kristall, 500x Polymer, 2.500 Metallbarren im Replikator herstellen, Laser am Helm vorhanden (mit Nahkampf-Taste aktivieren)
TEK-Generator 30x Element, 120x Schwarze Perle, 250x Kristall, 500x Polymer, 2.400 Metallbarren im Replikator herstellen, wird mit Element befüllt (1x Element hält 90 Minuten), gibt Unterwasserbasen Energie (ohne Leitung oder Kabel)
TEK-Teleporter 85x Element, 150x Schwarze Perle, 600x Kristall, 1.200 Polymer, 2.500 Metallbarren im Replikator herstellen, Schnellreise nur zwischen Teleportern möglich (es müssen also mehrere aufgestellt werden), kann auch Kreaturen teleportieren
Vakuumabteil (Vacuum Compartment) 3x Element, 40x Schwarze Perle, 170x Polymer, 225x Kristall, 450x Metallbarren im Replikator herstellen, kann auf maximal 100 gestackt werden, muss mit einem Generator betrieben werden
Moonpool für Vakuumabteil (Vacuum Compartment Moonpool) 3x Element, 40x Schwarze Perle, 170x Polymer, 225x Kristall, 450x Metallbarren im Replikator herstellen, eine Art „Tür“ für die Unterwasserbasis, Öffnung im Boden, durch die getaucht/geschwommen werden kann

Damit das Teleportieren auch funktioniert, benötigt ihr Elementsplitter (Element Shards) und kein Element. Dabei scheint das Gewicht des Spielers bzw. der Kreatur eine Rolle zu spielen. Mindestens müssen drei Splitter investiert werden. Für etwa 100 Kilogramm müsst ihr schon acht Elementsplitter locker machen. Im TEK-Replikator könnt ihr aus Element die erforderlichen Splitter machen. Einmal Element ergibt dabei 10 Splitter. Der Teleport funktioniert auch in Unterwasserbasen. Hier müsst ihr jedoch aufpassen: Größere Dinos können nicht unter Wasser teleportiert werden.

Patch 257: Hai + Laserhelm = Pew pew pew!

Schon lange wurde der Laserhelm für den Megalodon angekündigt – mit Patch 257 ist er endlich verfügbar! Am 5. Mai 2017 kamen weitere TEK-Tier-Objekte hinzu, die ihr bauen könnt. Neben dem Laserhelm dürfte die meisten Spieler natürlich auch die Klonkammer interessieren, in der ihr eure geliebten Dinos klonen könnt. Die Alternative zur Züchtung kostet euch aber einiges an Element, weshalb ihr jetzt schon mal euren Stamm rufen und euch Taktiken für die Bosse überlegen solltet.

Mit dem Mega-Update kamen vier neue TEK-Objekte heraus, die ihr nun craften könnt. Nach der Tabelle findet ihr noch mehr Infos zu den einzelnen Objekten.

Strukturen benötigte Materialien Besonderheiten
TEK-Geschützturm 3x Element, 50x Polymer, 50x Zementierpaste, 100x Metallbarren, 100x Elektronik im Replikator herstellen, Fabrikator, Refining Forge und Mörtel und Stößel benötigt, nutzt Elementsplitter als Munition, benötigt TEK-Generator als Stromquelle
TEK-Granate 1x Element, 10x Zementierpaste, 30x Metallbarren, 30x Polymer, 40x Kristall, 60x Schießpulver im Replikator herstellen, Fabrikator, Refining Forge und Lagerfeuer benötigt
Megalodon-TEK-Sattel (+Laserhelm) 55x Element, 140x Schwarze Perle, 370x Kristall, 500x Polymer, 2.500x Metallbarren im Replikator herstellen, Fabrikator, Refining Forge und Mörtel und Stößel benötigt
TEK-Klonkammer 100x Element, 200x Schwarze Perle, 550x Kristall, 800x Polymer, 5.500x Metallbarren im Replikator herstellen, Fabrikator, Refining Forge und Mörtel und Stößel benötigt, wird mit Elementsplittern betrieben

Der TEK-Geschützturm ist stärker als der Auto Turret. Mit einem Gewicht von 4.0 und 3.000 Lebenspunkten, bis das Geschütz zerstört wird. Der Patch 257 bringt eine neue KI, mit der der TEK-Turret noch besser Feinde ausschalten kann. Das Geschütz muss nicht bedient werden. Seid ihr also mal kurz nicht da oder gar offline, erledigt das Objekt die Arbeit für euch.

Die TEK-Granate wiegt 0.5 und kann sogar an Feinde angeheftet werden. Nach fünf Sekunden detoniert sie und verursacht erheblichen Schaden. Der Megalodon-TEK-Sattel ist eine Verbesserung des normalen Sattels. Klickt ihr die Nahkampf-Taste, während ihr auf dem Hai sitzt, fährt sich der Laserhelm aus und er verschießt tödliche Salven. Um aber diesen starken Sattel nutzen zu können, müsst ihr das Tekgram gelernt haben.

Habt ihr genügend Elementsplitter übrig, könnt ihr eure Dinos in der TEK-Klonkammer reproduzieren. Kreaturen bis zu Level 450 sind somit möglich. Um einen Dino zu klonen, müsst ihr mindestens 40 Minuten bis hin zu vier Tagen abwarten. Die Zeit und vor allem die Anzahl der Splitter hängt stark vom Dino und seinem Level ab.

Patch 259: Flugsaurier + Laserhelm = Pew pew pew!

Mit Patch 259 vom Sommer 2017 hat der Tapejara einen TEK-Sattel spendiert bekommen. Der schnelle und wendige Flugsaurier kann jetzt mit Lasern schießen, während er fliegt. Dafür müsst ihr nur die Taste für Nahkampf drücken. Auf dem PC ist das Strg bzw. Ctrl. Im TEK-Replikator müsst ihr dieses Objekt wieder herstellen. Nach zehn Sekunden gehört euch der Sattel, für den ihr Folgendes benötigt:

  • 55x Element
  • 140x schwarze Perlen
  • 370x Kristall
  • 500x Polymer
  • 2500x Metallbarren

Welcher ARK-Dino ist dein perfekter Begleiter?

Ihr habt den Überblick über alle Dinos von ARK: Survival Evolved verloren? Wir sagen euch, welche Kreatur euer perfekter Begleiter ist, um die Welt zu erkunden oder einfach nur in Ruhe Beeren zu farmen. Wir zeigen euch, dass die Suche nach einem perfekten Begleiter ganz leicht und schnell geht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link