Bayonetta

commander@giga

Das für Xbox 360 und die Playstation 3 verfügbare Actionspiel Bayonetta dreht sich um die gleichnamige Hexe, die sowohl mit Waffen als auch Magie gnadenlos gegen ihre Feinde vorgeht. Dabei kommt sowohl im Nah- wie auch im Fernkampf eine große Anzahl an verschiedenen Waffen zum Einsatz, und bei 2 der insgesamt 5 verfügbaren Schwierigkeitsstufen kann der Charakter mit nur einer Hand gesteuert werden. Außerdem kann der Spieler durch die Kombination von verschiedenen Gegenständen neue Gegenstände erschaffen.

Bayonetta, die nach einem 500 Jahre langen Schlaf erwacht ist, besitzt einen kleinen Splitter von einem Juwel, der zu einem von zwei Augen gehört, die einst die Welt und den Zeitstrom überwachten. Auf mysteriöse Weise sind diese beiden Augen verschwunden, und der Spieler muss sich auf die Suche nach ihnen machen und dabei seine Waffen und magischen Fähigkeiten richtig einsetzen. Hier ist insbesondere die „Hexen-Zeit“ eine hilfreiche Fähigkeit, denn sie verlangsamt die Reaktion der Gegner, sodass der Spieler Zeit hat, entsprechende Attacken auszuführen, bevor der Gegner reagieren kann. Darüber hinaus kann sich der Spieler in Tiere verwandeln und sich deren Stärke zunutze machen.

Auf der Suche nach der Person, die eines der beiden Augen hat, trifft Bayonetta neue Freunde und alte Feinde, muss gegen starke Bosse bestehen und sich zunächst einen Weg durch die Stadt Vigrid bahnen, an dessen Ende sie auf den ersten Boss trifft. Im Laufe des Spiels erfährt der Spieler nach und nach mehr über die Vergangenheit, und die Zeiten und Stränge verknüpfen sich mehr und mehr, was zusammen mit dem mitreißenden Soundtrack und der Möglichkeit, aus gefundenen Gegenständen neue zu machen, einen Großteil des Reizes des Spiels ausmacht.

Die Umsetzung dieses Actionspiels macht den Unterschied, denn bei diesem Spiel stehen Funktionen und Fähigkeiten zur Verfügung, die man so von anderen Spielen nicht kennt. Und durch die Verknüpfung von Gegenwart und 500 Jahren Vergangenheit öffnen sich ständig neue Aspekte in der Story.

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Bayonetta

  • Diese 15 Charaktere sind einfach viel zu stark

    Diese 15 Charaktere sind einfach viel zu stark

    Es gibt Videospielcharaktere, denen du ihre Stärke auf den ersten Blick nicht ansiehst, dann gibt es wiederum Spielfiguren, die wie die übelsten Muskelpakete aussehen. In beiden Beispielen kann es jedoch sein, dass die genannten Charaktere einfach nur extrem overpowered sind.
    Kamila Zych
  • Falsche Codes für Bayonetta sorgen für Frust bei den Spielern

    Falsche Codes für Bayonetta sorgen für Frust bei den Spielern

    Seit dem 16. Februar 2018 ist Bayonetta 2 für die Nintendo Switch zu haben. Doch leider gibt es aktuell bei vielen Spielern ein Problem. Nicht direkt mit dem zweiten Teil, sondern mit dem Erstling, der sich eigentlich als Download-Code im Bundle befinden sollte. Nun kocht der Frust der Fans hoch.
    Marvin Fuhrmann
  • Shenmue 1 & 2, Bayonetta und Vanquish: Neuauflagen für PS4 und Xbox One im Anmarsch?

    Shenmue 1 & 2, Bayonetta und Vanquish: Neuauflagen für PS4 und Xbox One im Anmarsch?

    Findige Internet-Nutzer sind auf Webseiten osteuropäischer Händler auf Einträge gestoßen, die auf Neuveröffentlichungen der Spiele Shenmue 1 und 2 sowie Vanquish und Bayonetta für aktuelle Konsolen schließen lassen. Eine Ankündigung durch den Publisher Sega steht bislang aber noch aus, weswegen diese Gerüchte mit Vorsicht zu genießen sind.
    Luis Kümmeler 1
  • Das sind die kostenlosen Games für August

    Das sind die kostenlosen Games für August

    Der August steht vor der Tür und Microsoft  und Sony haben die Gratis-Spiele für den kommenden Monat bekannt gegeben. Auch diesmal kann sich das Angebot definitiv sehen lassen.
    Tim Kschonsak
  • Bayonetta: Re-Release bald auf Switch?

    Bayonetta: Re-Release bald auf Switch?

    Nintendo Switch Besitzer können sich Hoffnung auf einen Bayonetta Titel machen. Das Entwicklerteam um Platinum Games hat ein Bild veröffentlicht, was als Teaser zu deuten ist
    Tim Kschonsak
  • Bayonetta: Erscheint via Steam für PC

    Bayonetta: Erscheint via Steam für PC

    Nachdem SEGA zum 1. April 2017 eine 8-Bit-Version des Actionspiels Bayonetta via Steam und einen mysteriösen Countdown veröffentlichte, waren die Hoffnungen groß, dass es einen neuen Ableger rund um die gleichnamige Hexe geben wird. Jetzt ist klar, es wird neues Material geben, allerdings nicht in Form eines Bayonetta 3, sondern eines Ablegers des ersten Teils für PC.
    Stephan Otto
  • Bayonetta: Aprilscherz setzt mysteriösen Countdown in Gang

    Bayonetta: Aprilscherz setzt mysteriösen Countdown in Gang

    Pünktlich zum 1. April 2017 hat Sega Bayonetta auf den PC gebracht. Zwar handelt es sich bei „8-bit Bayonetta“ im Grunde um einen aufwendigen Aprilscherz, doch dieser könnte nun in etwas noch viel Größerem münden. Über die Achievements des Spiels gelangt man nämlich auf eine Seite, die einen mysteriösen Countdown offenbart.
    Luis Kümmeler
  • Bayonetta 3: Platinum Games will die hübsche Hexe zurückbringen

    Bayonetta 3: Platinum Games will die hübsche Hexe zurückbringen

    Einer der hübschesten Hintern der Videospiel-Geschichte könnte eine weitere Chance bekommen. Hideki Kamiya von Platinum Games wünscht sich eine Rückkehr von Bayonetta und arbeitet bereits an ersten Konzepten. Bayonetta 2 erschien exklusiv für Wii U.
    Martin Eiser 9
* gesponsorter Link