Die offiziellen Systemanforderungen von Call of Duty: Black Ops 3 wurden überarbeitet. Darunter befindet sich auch die Angabe über den Speicherplatz, den der Shooter auf eurer Festplatte einnehmen wird. Und das ist definitiv nicht wenig.

 
Call of Duty: Black Ops 3
Facts 
Call of Duty: Black Ops 3

Laut offizieller Steam-Seite von Call of Duty: Black Ops 3 wird das Spiel satte 60 GB eurer Festplatte einnehmen. Ob sich der Speicherverbrauch auf den Konsolen ähnlich auswirkt, bleibt abzuwarten. Häufig liegt er etwas unter denen der PC-Version. Eine vollständige Auflistung der aktualisierten Systemvoraussetzungen geben wir euch unten in unserer Nachricht.

Systemanforderungen für Call of Duty: Black Ops 3:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit oder Windows 81. 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i3-530 @ 2.93 GHz / AMD Phenom II X4 810 @ 2.60 GHz
  • Arbeitsspericher: 6 GB RAM
  • Graphikkarte: NVIDIA GeForce GTX 470 @ 1GB / ATI Radeon HD 6970 @ 1GB
  • Direct X11
  • Speicherplatz: 60 GB verfügbar
  • DirectX kompatible Soundkarte
Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Call of Duty - Black Ops 3: Waffen-Liste - Alle Knarren im Überblick

Wie Call of Duty: Black Ops 3 letzten Endes den enormen Speicherverbrauch rechtfertigt, zeigt sich spätestens zum Release. Der Shooter erscheint am 6. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One. Die alten Konsolen mit PS3 und Xbox 360 erhalten zwar auch eine Version, müssen aber mit einigen Abstrichen rechnen. So wird kein Singleplayer enthalten sein und die Multiplayer-Gefechte nur in 30fps laufen.

Seht euch hier die neue Zombie-Karte von Call of Duty: Black Ops 3 an:

Call of Duty Black Ops 3 The Giant Gameplay

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).