Die Zivilisation Frankreichs beschert euch einen starken Wunderfokus im mittleren Teil des Spiels und eröffnet Vorteile bei diplomatischen Beziehungen. Unter der Führung von Catherine de Medici könnt ihr die französische Kultur durch die Zeitalter begleiten und in herrschaftlichen Palästen hausen, während die Hofdamen eurer Anführerin die Thronsaäle der Kokorrenten infiltrieren.

Quelle: Firaxis
Quelle: Firaxis
Sid Meier’s Civilization® VI

Sid Meier’s Civilization® VI

Entwickler: Firaxis Games

Anführer:

  • Catherine de Medici: Ihre besondere Eigenschaft ist die Spionage, wodurch ihr entscheidende diplomatische Informationen über andere Zivilisationen erhalten könnt.
Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Das spielen wir in der Redaktion, um uns abzulenken

Spezialeinheiten:

  • Garde Impériale: Diese Musketiere erhalten einen Bonus, wenn sie auf dem Kontinent der Hauptstadt kämpfen. Außerdem verdienen sie mehr General-Punkte, wenn sie feindliche Armeen auslöschen.

Kulturelle Eigenschaften:

  • Grand Tour: Ihr erhaltet einen Bonus auf die Konstruktion von Wundern im mittleren Teil der Kampagne.
    • Außerdem erhaltet ihr Extras auf den Tourismus durch die errichteten Wunder.
  • Industriealisierung: Frankreich kann sehr schnell eine Armee aus dem Industriezeitalter aufstellen.

Eigener Bezirk:

  • Château: Dieses besondere Gebäude muss in der Nähe eines Flusses gebaut werden und verleiht kulturelle Boni, besonders in der Nähe von Wundern.
Civilization VI - Erster Eindruck: Frankreich