Owan Kransee vergöttert das Dragon Ball-Universum. So sehr, so dass er jede seiner Lieblingsszenen in Form eines Tattoos auf seinem Körper abbilden ließ.

 

Dragon Ball FighterZ

Facts 
Dragon Ball FighterZ

Der ganze Körper ist mittlerweile eine einzige Collage. Die abgebildeten Szenen umfassen dabei alle vier Dragon Ball-Ären. Kransee aus Thailand steckte mehrere Monate Arbeit und Geld in sein Tattoo-Projekt, welches er jetzt stolz auf Facebook präsentieren kann.

Auf dem Unterarm kämpft der junge Son Goku, über der Hüfte steht Bulma ahnungslos. Eine Kamehameha-Attacke auf der linken Brust, ein Dragon Ball auf der rechten. Kransee bräuchte sich theoretisch nur in eine Fußgängerzone zu stellen und schon würden Dragon Ball-Fans ihn stundenlang umlaufen.

Es ist außerdem schön zu sehen, dass er nicht der einzige ist, der seine Liebe zu Dragon Ball so zum Ausdruck bringt. Auf einem Bild posiert er mit seinem Freund oder Partner, der anscheinend ebenfalls mit einem Ganzkörper-Tattoo begonnen hat.

Mit diesen Kämpfern kannst du dir bei Dragon Ball FighterZ schweißtreibende Duelle liefern:

Die Liebe von Dragon Ball-Fans kann erstaunliche Züge annehmen. Erst letztens berichteten wir über einen Vater, der mit seiner Frau eine Wette abschloss, dass er seinen Sohn Son Goku taufen dürfte, wenn er eine Millionen Likes bei Facebook sammelt. Wie die Wette ausging, erfährst du hier.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).