Fallout 76: Die Beta umfasst das gesamte Spiel

André Linken

Die Beta des Onlinespiels Fallout 76 dürfte wohl deutlich umfangreicher ausfallen, als du es bisher vielleicht gedacht hast.

Fallout 76: The Power of the Atom - Introduction to Nukes Gameplay-Video.

Darauf lassen zumindest die Angaben in der offiziellen FAQ-Sektion der Beta schließen, die Bethesda vor kurzem online gestellt hat. Daraus geht nämlich hervor, dass die Beta prinzipiell das gesamte Spiel umfassen wird, so dass die Tester wohl einiges zu tun haben werden.

Weitere Details diesbezüglich sind der FAQ-Sektion zwar nicht zu entnehmen, allerdings ist davon auszugehen, dass es durchaus einige Beschränkungen geben wird. Wie die ausfallen, ist bislang aber noch nicht klar.

So ist unter anderem denkbar, dass zwar die gesamte Welt zugänglich, aber längst nicht alle Quests, NPCs sowie andere Features enthalten sein werden. Ebenfalls interessant: Die Tester können ihren in der Beta erzielten Fortschritt in die finale Version von Fallout 76 übernehmen. Somit wären deren Mühen in der Testphase nicht völlig umsonst gewesen.

Diese versteckten Orte in den Fallout-Spielen kennst du sicherlich noch nicht.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
9 versteckte Orte, die dir in den Fallout-Spielen bestimmt entgangen sind.

Fallout 76: So funktioniert der Multiplayer

Bisher gibt es noch immer keinen konkreten Termin für den Beta-Start. Allerdings hatte Bethesda bereits zuvor angedeutet, dass die Testphase im Oktober dieses Jahres beginnen soll. Der Release von Fallout 76 ist weiterhin für den 14. November 2018 geplant.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung