Far Cry 5: In einer Neben-Quest soll der Spieler Hoden sammeln

Michael Sonntag

Das haben Spieler nun davon, dass sie sich in der Vergangenheit bei Far Cry über zu langweilige Nebenmissionen beschwert haben. Abseits des Abenteuers will dir Ubisoft im neuen Spiel nun allerhand abwechslungsreichere Aufgaben bieten, wie beispielsweise Rinderhoden suchen.

Und du dachtest, die radikale Sekte wäre verrückt! In der Testy Festy-Mission von Far Cry 5 sollst du für den Koch des Diners einige Testikel von Rindern sammeln. Die werden nämlich für die Mahlzeiten auf einem Volksfest benötigt.

Wenn du kein Party-Killer sein möchtest, musst du wohl oder übel zur Farm fahren und dutzende Rinder abschießen:

Diese und noch viele andere Absurditäten würden den Spieler in Far Cry 5 erwarten, sagte der Ubisoft Producer Dan Hay im Interview mit Games Radar. „Das Spiel ist so groß. Und wir wollen es so gestalten, dass ihr eine ganze Reihe von verschiedenen Erfahrungen bekommt. Die Spieler sollen in der einen Minute etwas Erstaunliches erleben und in der nächsten Minute etwas Verrücktes. Und das ist immer überraschend.

Die vorgestellte Mission erinnert mit ihrer Aufmachung und Musikuntermalung sehr stark an die Aufgabe „Ein Tritt ins Wespennest“ aus Far Cry 3, in der du Marihuana-Felder mit einem Flammenwerfer niederbrennen sollst. Es ist schön zu sehen, dass Ubisoft wieder an diesen Charme ansetzen möchte.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Far Cry 5: Diese 5 Gründe sprechen gegen ein Western-Setting.

Far Cry 5 wird aufgrund der Verschiebung erst am 27. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Freust du dich auf das Spiel und seine abstrusen Nebenmissionen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung