Vor einigen Tagen hat Ubisoft eine kostenlose Version von For Honor auf Steam veröffentlicht. Schon jetzt lässt sich sagen, dass dies eine gute Entscheidung war, die vor allem den Spielern zu Gute kommt. Denn die Server von For Honor sind seit langer Zeit wieder proppenvoll.

 

For Honor

Facts 
For Honor

For Honor hat noch bis zum 27. August 2018 eine kostenlose Version auf Steam. Sicherst du dir den Download, darfst du diese Starter-Version für immer behalten. Ein absolutes Top-Angebot, das schon einmal auf Uplay, Ubisofts eigener Plattform von den Spielern angenommen wurde. Auf Steam hat die kostenlose Version für einen enormen Anstieg der Spielerzahlen gesorgt. Was wiederum ein Segen für alle ist, die For Honor schon länger spielen.

For Honor | Sturm-Modus Gameplay Trailer | E3 2018 | Ubisoft [DE]

Denn seit dem Launch sind die Spielerzahlen von For Honor auf einem mittelmäßigen Stand verlaufen, wie die Seite SteamCharts zeigt. Etwa 5000 bis 18.000 Spieler haben sich in den vergangenen Monaten zeitgleich eingeloggt und gezockt. Durch die kostenlose Version auf Steam waren es in den vergangenen Tagen über 216.000 User, die sich gegenseitig auf die Mütze gegeben haben.

Mittlerweile sinken die Zahlen wieder ein bisschen. Allerdings werden wohl einige User bei For Honor bleiben, wenn sie vorher keine Chance hatten, es auszuprobieren. Die Starter-Version von For Honor ist kostenlos, verlangt dir aber mehr Zeit ab, um neue Helden oder andere Items freizuschalten.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).