Ein eigener Fortnite-Skin – aber nicht für den enttäuschten Ninja

Franziska Behner 4

Neuigkeiten von Fortnite-Streamer Ninja! Genauer gesagt von einem Kollegen, denn der hat jetzt einen eigenen Skin im Game, während Ninja sich noch immer eine Anerkennung seitens Epic wünscht.

Ninja beleidigt und enttäuscht

Fortnite-Streamer Ninja machte bereits des Öfteren auf sich aufmerksam, da er sein Abbild gern in Fortnite sehen würde. Schließlich sei er von Anfang an dabei und habe wahnsinnig vielen Menschen das Game näher gebracht. Ninja scheint sich das allerdings nicht nur zu wünschen: In seinen Streams erweckt es den Anschein, als sei sich der Spieler sicher, eine Art Anspruch darauf zu haben.

Fortnite jetzt bei Amazon bestellen *

Große Enttäuschung und Verärgerung lässt sich in Ninjas Gesicht jetzt ablesen, als er erfährt, dass es einen Skin gibt, der wohl einem anderen Streamer zuzuschreiben ist. Summit1G, der früher Fortnite streamte und sich mittlerweile anderen Shootern zugewandt hat, scheint einen eigenen (Summit-)Skin bekommen zu haben.

Starke Ähnlichkeit zum YouTuber Summit1G

Offiziell wurde es so nicht ausgeschrieben, allerdings passen der Name Summit Striker, sowie die Farben Orange und Schwarz sehr gut zu dem Spieler, ebenso wie die Linien auf der Brust, die mit etwas Fantasie für „1G“ gehalten werden könnten.

Als Ninja von einem Kollegen darauf aufmerksam gemacht wurde, kann er seine Enttäuschung kaum verbergen.

meinMMO berichtet, dass sich Epic gegenüber einer eSport-Seite dazu geäußert habe. Der Skin solle sich nicht direkt auf Summit1G beziehen, der Streamer habe das auch so nicht vermarktet. Summit sei einfach das englische Wort für Gipfel, was zu dem Bergsteiger-Skin passt.

Du willst selbst mal wieder zocken? Wir verraten dir, wo du die Gargoyles findest.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Fortnite: "Tanze vor Wasserspeiern" - hier findest du alle Gargoyles.

Auch wenn Epic das versucht zu verneinen, sind die Punkte von Ninja und seinem Streaming-Kollegen ebenfalls nicht von der Hand zu weisen. Verrate uns in den Kommentaren, ob der Fall für dich ebenso eindeutig ist wie für die Streamer und was du von der ganzen Sache hältst. Findest du es nachvollziehbar, dass Ninja nun so beleidigt ist?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link