Fortnite knackt 300 Millionen Dollar Marke mit iOS-Version

Dennis Oprisa

Dass Fortnite unglaublich populär und lukrativ ist, das ist sicherlich allen bekannt. Nun veröffentlichte SensorTower, wie viel Umsatz Epic mit den iOS und Android Versionen von Fortnite macht.

Kennst du schon alle neuen Skins aus der sechsten Saison?

Fortnite: Das sind die Skins von Season 6!

Weniger als sieben Monate ist es nun her, dass Fortnite am 15. März im AppStore veröffentlicht wurde. SensorTower (eine Plattform, die Daten über App’s sammelt) verkündete, dass Epic’s Free-To-Play Titel nach 200 Tagen weltweit 300 Millionen Dollar durch Mikrotransaktionen einnahm. Und das allein auf iOS-Geräten.
Durch den Release der Android-Version, werden zusätzliche 60 Millionen Dollar geschätzt. 65% Prozent der App-Gesamteinnahmen führen auf Spieler aus den Vereinigten Staaten zurück.

Den Rekord hält aber immer noch Niantic’s Pokémon Go. Die iOS-Version knackte die 300 Million Dollar Grenze innerhalb von 113 Tagen. Vergleichsweise schlecht klingen dann die Zahlen von PUBG-Mobile. Seitdem zusätzliche In-App-Käufe am 15. April zugänglich gemacht worden sind, nahm der Battle-Royale-Shooter „nur“ 47 Millionen Dollar ein.

Wusstest du, dass es auch Merchandise-Artikel von Fortnite gibt?

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Die 16 besten Fortnite-Merchandise-Artikel

Zusätzlich vergleicht SensorTower Fortnite noch mit anderen bekannten Mobile Games. Doch selbst App-Store-Berühmtheiten wie Clash Royale kommen an den Erfolg von Epic’s Battle-Royale-Spiel so schnell nicht ran.
Beachtenswert ist, dass die Mobile Version von Fortnite noch gar nicht auf dem chinesischem Markt zur Verfügung steht. China war schon Juli 2017 (mit einem Volumen von 25,6 Milliarden Dollar) der umsatzstärkste Markt für Videospiele. 2016 haben dort Mobile-Games mit ihren Mikrotransaktionen allein 12,4 Milliarden Dollar generiert. Man kann sich also nur ausmalen, was die Veröffentlichung von Fortnite für Mobil-Geräte auf dem chinesischen Markt bedeuten würde.

Fortnite: Falls du noch hängst, hier findest du alle Laternen*

Weltweit haben Spieler, seit dem Release, in der iOS Version von Fortnite täglich 1,5 Millionen Dollar ausgegeben und seit Saison 6 geben sie (die bisher 20 Millionen Dollar einbrachte) täglich sogar 2,5 Millionen Dollar aus.

Fortnite kannst du aber auch auf anderen Plattformen, wie PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch spielen. Im März 2018 allein nahm das Spiel auf allen Plattformen ungefähr 223 Millionen Dollar ein. Man kann es nicht leugnen: Solch einen Umsatz innerhalb eines Monates, mit einem Free-To-Play-Spiel zu generieren, ist mehr als beeindruckend.

Wie stehst du zu Mikrotransaktionen in Spielen? Hast du schon mal Geld in Fortnite ausgegeben?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung