Fortnite: Teenager nutzen Shooter als Dating-App

André Linken

Wenn du noch einen weiteren Beweis dafür brauchst, dass der Shooter Fortnite das reale Leben der Spieler einnimmt, bekommst du ihn jetzt geliefert.

Fortnite Mobile Trailer.

Mittlerweile ist der Battle-Royale-Shooter Fortnite längst in der allgemeinen Popkultur angekommen. Sportler feiern ihre Erfolge mit einem entsprechenden Emote, ein prominente Rapper will einen Fortnite-Song schreiben und auch das Frühstücksfernsehen berichtet darüber. Jetzt wird das Spiel sogar als Dating-App „missbraucht“.

Ja, du hast richtig gelesen: Wie der Reddit-Benutzer „Navypython“ berichtet, hat er vor kurzem ein Mädchen während einer Fortnite-Partie gefragt, ob sie mit ihm zum Abschlussball gehen würde. Doch anstatt sie verbal darauf anzusprechen, hat er kurzerhand sein Gewehr geschnappt und die passenden Buchstaben aus einer zuvor errichteten Ingame-Wand „herausgeschossen“. Das besagte Mädel hat übrigens die Einladung angenommen.

Wenig später meldeten sich im selben Reddit-Thread noch weitere Spieler zu Wort, die ähnliche Aktionen in Fortnite gestartet haben. Doch damit nicht genug: Via Twitter wurde vor kurzem ein Video veröffentlicht, das einige Teenager zeigt, die während eines Abschlussballs ganz öffentlich Fortnite spielen.

Kennst du diese 11 Dinge über den Shooter Fortnite?

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 Dinge, die du nicht über Fortnite wusstest

Fortnite: Teenager zockt während eines Tornados einfach weiter

Der Shooter scheint tatsächlich viele Bereiche des realen Lebens einzunehmen. Wir sind schon jetzt gespannt, wie sich das in den nächsten Wochen und Monaten noch entwickeln wird.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung