Ninja verliert bei Fortnite und fühlt sich benachteiligt

Franziska Behner 5

Und auch in dieser Woche haben wir Neuigkeiten von Ninja, der sich bei Fortnite über Spieler mit einem GamePad beschwert. Wieso das für ihn viel zu OP ist, verraten wir dir zusammen mit der Reaktion seines Gegenspielers in dieser News.

Ninja ist der größte Fortnite-Streamer und spielt das Game regelmäßig. In einem offiziellen Turnier siehst du den jungen Mann aber eher selten. Doch auch wenn er zu Hause, vor seinem PC-Setup verliert, geht das dem Streamer nahe. Generell meldet sich Ninja des Öfteren zu Wort, wenn er glaubt, ungerecht behandelt zu werden. So war es auch in der letzten Woche. Endlich scheint es einen eigenen Skin für einen bekannten Streamer zu geben – allerdings ist das nicht Ninja.

Bestelle dir jetzt Fortnite bei Amazon *

Ninja verliert und ist genervt

In einem Battle Royale spielte Ninja gegen Nick Kolcheff, der mit dem Usernamen NICKMERCS in Fortnite agiert. Von diesem besiegt, wettert der blauhaarige Streamer: „Typen mit Controller. Controller-Auto-Aim, ich bin da total dagegen, das sollte nicht im Spiel sein. Du kannst den Controller in den PC stecken und Spaß haben, aber da sollte kein Aim-Assist sein!“

Diese Aussage lies der Profispieler NICKMERCS nicht auf sich sitzen. Er gehört den 100 Thieves an, einer eSports-Organisation, in die auch Rapper Drake vor einiger Zeit inverstiert hat. Mit deren Hilfe hat NICKMERCS bereits an vielen Turnieren erfolgreich teilgenommen hat. Erst kürzlich erreichte er den 9. Platz bei Fall Skirmish.

„Jeder, der ein Hirn hat weiß, dass Controller-Spieler einen riesigen Nachteil im Game haben. Wenn jemand denkt, dass Aim-Assist und die aktuellen Einstellungen in Sachen Bau jetzt ein Vorteil sind, dann … ich weiß es nicht. Dann verstehe ich euch einfach nicht […]“, äußert sich NICKMERCS während eines aktuellen Streams.

Im weiteren Verlauf macht NICKMERCS dann noch einen Seitenhieb Richtung Ninja, dass er ja kaum Turniere spielen würde und es da auch nochmal ganz anders sei. Die Schnelligkeit, die diese PC-Profi-Gamer an den Tag legen würden, sei nochmal ein ganz anderes Level.

Du willst deine Zielgenauigkeit unter Beweis stellen? Dann versuche dich an den Schießständen in Fortnite!

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Fortnite: Alle Schießstände auf der Map (Season 6, Woche 4).

Fortnite-Streamer Ninja sorgt in letzter Zeit immer wieder für Aufsehen. Er ist sehr ehrgeizig und wenn etwas nicht nach seinen Vorstellungen läuft, kommen hier und da auch mal schnippige Aussagen. Verrate uns in den Kommentaren, ob du es ähnlich siehst wie Ninja oder eher auf der Seite von Nick stehst und für Aim-Assist bist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link