Fortnite: Systemanforderungen und Speicherplatz im Detail

Victoria Scholz

Fortnite könnt ihr einfach und schnell kostenlos herunterladen – aber schafft euer PC überhaupt die Systemanforderungen? In diesem Artikel zeigen wir euch, welche Anforderungen Fortnite und der Modus „Battle Royale“ an Windows-PC und Mac stellt und wie viel Speicherplatz ihr auf eurer Platte freiräumen müsst.

Fortnite befindet sich noch im Early Access, weshalb sich die Systemvoraussetzungen jederzeit ändern können. Zudem sollen mit dem vollen Release (der noch kein konkretes Datum hat) auch noch mehr Hardware-Optionen bereitgestellt werden. Wir gehen davon aus, dass sich die Anforderungen nicht drastisch nach oben verändern werden. Sie sind jetzt mehr als moderat und sollten auch für ältere PCs kein Problem darstellen.

Jetzt Liebe zum Spiel mit diesem Pullover ausdrücken und kaufen! *

Das sind die Anforderungen für PC und Mac

Wie bereits erwähnt, solltet ihr euch kaum Gedanken um die Anforderungen von Fortnite: Rette die Welt und Battle Royale machen. Ältere Mittelklasse-PCs werden diese Voraussetzungen mit Leichtigkeit erreichen. Das Spiel läuft auch auf Laptops flüssig. In der folgenden Tabelle findet ihr die Systemanforderungen für PC und Mac:

Windows (Minimum) Windows (Empfohlen) Mac
Betriebssystem

Windows 7, 8, 10 (64-bit)

Mac OSX Sierra
Prozessor Core i3 2.4 GHz Core i5 2.8 GHz Core i3 2.4 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 8 GB RAM 4 GB RAM
Grafikkarte Intel HD 4000 Nvidia GTX 660, AMD Radeon HD 7870 oder vergleichbar Intel HD 4000
DirectX

DirectX 11

VRAM 2 GB VRAM

Wie ihr sehen könnt, sind die Anforderungen für Windows und Mac fast gleich. Lediglich das Betriebssystem ändert sich. „Sierra“ gibt es ab Ende 2017 auf den heimischen Macs. Habt ihr ein älteres Betriebssystem, dürfte es Probleme geben.

Ihr fragt euch, wie viel Speicherplatz Fornite auf eurer Festplatte vereinnahmen wird? Die Größe ist natürlich von Updates und Patches geprägt, die Epic Games regelmäßig veröffentlicht. Fortnite inklusive Battle Royale braucht etwa 20 GB auf PC und Mac. Installiert ihr beispielsweise weitere Sprachen, erhöht sich die Größe noch einmal.

Specs vom eigenen PC einsehen und Fehler beheben

Leider unterstützt Fortnite das Linux-Betriebssystem nicht. Auf Reddit werden aber bereits Möglichkeiten und Wege angeboten, damit ihr das Actionspiel dennoch auf Linux-PCs bringen könnt. Benutzung auf eigene Gefahr!

Wollt ihr als Windows- oder Mac-Nutzer eure PC-Eigenschaften einsehen, um sie mit der oberen Tabelle einzusehen, geht das ganz einfach. Auf einem Windows-Computer öffnet ihr einfach den Explorer, steuert „Dieser PC“ mit einem Rechtsklick an und wählt Eigenschaften. Hier seht ihr bereits die wichtigsten Eigenschaften. Wer noch mehr Specs benötigt, drückt die Windows-Taste und R gleichzeitig, gibt in die Ausführen-Maske dxdiag ein und erfreut sich an den vielen, vielen, vielen Informationen.

Ist euch der epische Sieg in diesem Quiz sicher? Testet es aus!

Auf einem Mac müsst ihr lediglich auf das Apple-Symbol ganz links oben klicken. Navigiert jetzt zu Über diesen Mac und schaut euch hier alle Informationen an. Wollt ihr mehr als nur euren Speicher und Prozessor anzusehen, müsst ihr Weitere Informationen anwählen. Mit diesen Details sollte es euch möglich sein, herauszufinden, ob ihr Fortnite flüssig spielen könnt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung