Forza Horizon 4: Spieldaten schon vier Monate vor Release zum Download

André Linken

Obwohl das Rennspiel Forza Horizon 4 eigentlich erst im Oktober dieses Jahres erscheinen soll, standen vor kurzem einige Spieldaten zum Download bereit.

Forza Horizon 4: Unser erster Eindruck vom Open-World-Racer.

Entdeckt hatte das zuerst der Reddit-Benutzer „daten-shi“ – wenn auch nur aus bloßem Zufall. Er hatte bemerkt, dass plötzlich Daten über den Windows Store heruntergeladen wurden. Wenig später stellte sich heraus, dass es sich dabei um PC-Dateien des Rennspiels Forza Horizon 4 handelt, das eigentlich erst am 2. Oktober 2018 auf den Markt kommen wird.

Der besagte Reddit-Benutzer ließ den Download komplett durchlaufen. Er hegte die Hoffnung, aus den Dateien einige interessante Details zum Inhalt des Spiels ziehen zu können. Allerdings musste er kurz darauf ernüchternd feststellen, dass die Daten in verschlüsselter Form vorliegen und er somit keinen direkten Zugriff darauf hat. Es ist ihm nicht mal möglich, mithilfe von Linux eine Kopie anzufertigen, um sie weiterzuleiten.

Es dauerte zudem nicht lange, bis sich der zuständige Entwickler via Twitter zu Wort meldete, um den Vorfall aufzuklären. Demnach habe es sich schlicht und einfach um einen Fehler gehandelt. Der Download des tatsächlichen Spiels werde automatisch beim Release starten. Die bereits runtergeladenen Daten könnten die Spieler ohne Risiko einfach löschen.

Das sind alle bisher bestätigten Autos aus Forza Horizon 4.

Bilderstrecke starten
418 Bilder
Forza Horizon 4: Autos und Liste aller bestätigten Fahrzeuge.

Allerdings bleibt abzuwarten, ob nicht doch der ein oder andere findige Cracker einen Weg finden wird, um aus den besagten Dateien einige interessante Informationen zu Forza Horizon 4 herauszufinden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung