God of War: Schwarzen Balken entfernen - so geht's

Christopher Bahner

Sofern ihr God of War (2018) gestartet habt und sich ein schwarzer Rand um euren Spielbirdschirm zieht, seid ihr mit diesem Problem nicht allein. Viele Spieler haben mit dem schwarzen Balken zu kämpfen. Ihn zu entfernen ist aber nicht weiter schwierig. Wir zeigen euch die simple Lösung.

God of War 3 verpasst? Holt den besten Teil der Reihe auf der PS4 nach! *

Zu Spielbeginn haben wir uns selbst gefragt, ob dieser schwarze Balken in God of War eventuell ein Stilmittel der Entwickler ist, aber weit gefehlt. Der schwarze Rand ist nicht gewollt und verkleinert euren Spielbildschirm nur unnötig.

So entfernt ihr den schwarzen Rand

Normalerweise reguliert die PS4 den Anzeigebereich bei Spielen automatisch. Im Falle von God of War kommt es hier jedoch zu einem Bug. So schafft ihr das Problem aus der Welt:

  1. Geht mit der PS-Taste aus dem Spiel ins PS4-Menü und wählt die „Einstellungen“ aus.
  2. Wählt hier den Punkt „Sound und Bildschirm“ aus.
  3. Nun geht ihr auf die „Anzeigebereich-Einstellungen“.
  4. Hier könnt ihr nun mittels der Digipad-Tasten den Anzeigebereich vergrößern oder verkleinern.

Stellt den Anzeigebereich auf die maximale Größe ein. Ihr erkennt das daran, dass die weißen Eckmarkierungen dann wirklich den ganzen Bildschirmausschnitt markieren. Geht dann zurück ins Spiel und voilà: God of War füllt den ganzen Bildschirm aus und ihr könnt endlich so richtig ins Abenteuer durchstarten.

Schon alle Schätze in God of War gefunden? Wir zeigen euch den Fundort eines solchen im folgenden Video.

God of War: Schatzkarte - Tot und aufgebläht - Fundort des Schatzes.

Warum der schwarze Balken zu Spielbeginn auftritt, bleibt ein Rätsel. In unserer Redaktion waren tatsächlich auch alle Spieler von God of War von diesem Problem betroffen. Vermutungen, dass es sich dabei um einen Trick der Entwickler handelt, um aufgrund verringerten Anzeigebereichs die Performance zu verbessern, lassen sich aber getrost als Humbug abbuchen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
God of War: Die Geschichte der Spieleserie einfach erklärt.

Vielleicht werden die Entwickler von God of War das Problem mit dem schwarzen Rand noch in einem künftigen Patch beheben. Bis dahin müsst ihr auf die oben beschriebene Methode zurückgreifen, die euch erfreulicherweise nur ein paar Sekunden eurer Zeit kostet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Man of Medan: Im Horrorspiel der Until Dawn-Macher kannst du 69 Mal sterben – Nice.

    Man of Medan: Im Horrorspiel der Until Dawn-Macher kannst du 69 Mal sterben – Nice.

    Oi, was hören meine wunden Ohren da? Schreie? Schauriges Gemurmel? Nein, nein – Supermassives Horrormär The Dark Pictures: Man Of Medan flüstert uns nur das Release-Datum im Spätsommer 2019. Und dazu freut es sich auch, dich doppelt so oft sterben lassen zu können, wie es einst Until Dawn vermochte. 69 Mal, um genau zu sein. Nice.
    Marina Hänsel
  • Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    In den vergangenen Jahren hat Blizzard stets versucht, besonders starke Hearthstone-Decks zu regulieren, indem deren wichtigste Karten abgeschwächt wurden. Im nächsten Update wird der Spieß umgedreht und ganze 18 Karten erhalten einen permanenten Buff. Außerdem erhält jeder Spieler eine kostenlose, legendäre Karte.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung