Besitzer einer Nintendo Switch kommen jetzt endlich auch in den Genuss Gone Home zu spielen. Dabei können sie sich sogar auf ein zusätzliches Geheimnis freuen.

 

Gone Home

Facts 
Gone Home
Gone Home - Nintendo Switch - Trailer

Eigentlich erschien Gone Home ja bereits 2013 für den PC. Nachdem das Spiel 2016 auch auf die beiden großen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One gebracht wurde, ist jetzt endlich die Nintendo Switch an der Reihe.

Wer das mysteriöse Famiiengeheimnis bereis gelüftet hat, bekommt mit der Switch-Version jedoch dennoch eine Grund, in das Haus der Greenbriar-Familie zurückzukehren.

So wurde anlässlich der Veröffentlichung auf der Nintendo Switch ein nettes Easter Egg im Spiel versteckt. Gone Home spielt im Jahr 1995, weshalb unter anderem Verweise auf damals populäre Musik und TV-Serien im Spiel Erwähnung finden. Diese Anspielungen wurden jetzt ausgeweitet, sodass du auch Module des 1991 in den USA erschienenen Super Nintendo Entertainment Systems finden kannst.

Entwickler Steve Gaynor bestätigte auf Twitter, dass das Modul mit der Unterstützung Nintendos exklusiv für die Switch-Version eingebaut wurde. Gone Home ist seit em 6. September 2018 für die Nintendo Switch erhältlich.