Hearthstone: 20.000 Rüstung dank Shudderwock-Combo, Match dauert über drei Stunden

Alexander Gehlsdorf

In einer Partie Hearthstone startet jeder Spieler mit 30 Lebenspunkten. Sinken diese auf null, ist das Spiel verloren. Streamer Disguised Toast hat es dank der Karte Shudderwock jedoch geschafft, mehr als 20.000 Rüstung anzusammeln, um genau das zu verhindern. Doch bis dahin war es ein langer Weg.

Streamer Disguised Toast ist dafür bekannt, die verrücktesten Karteninteraktionen in Hearthstone zu finden und Decks zu bauen, die genau diese ausnutzen. Das ist ihm auch jetzt in der neuen Erweiterung Rastakhans Rambazamba gelungen.

Bereits vor der Veröffentlichung der Erweiterung waren absurde Kombos mit der Karte Shudderwock möglich, die alle zuvor ausgeführten Kampfschreie wiederholt. Durch die neuen Karten Da Undatakah und Ice Cream Peddler, die mit Rastakhans Rambazamba ihren Einzug ins Spiel erhielten, war es Disguised Toast möglich, ein Deck zu bauen, das mehr als 20.000 Rüstung ansammeln konnte.

Die Highlights des Streams hat er auf YouTube festgehalten:

Dazu notwendig waren unter anderem die Karten Glacial Shard, Hyldnir Frostrider und Plated Beetle. Die Shudderwock-Decks haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: Da es teils mehrere Minuten dauert, bis alle Shudderwock-Animationen abgespielt wurden, können sich die Partien extrem in die Länge ziehen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Hearthstone, MTG Arena, Gwent & Co: Die besten digitalen Kartenspiele im Überblick

So verbrachte Disguised Toast ganze drei Stunden und 24 Minuten in einem Match. Kurz bevor er 6.000 Rüstung erreichen konnte, erreichte die Partie jedoch das Zug-Limit, wodurch das Spiel mit einem Unentschieden endete. Um die langen Wartezeiten zu überbrücken, begann Disguised Toast darüber hinaus damit, seinen Zuschauern Romeo und Julia vorzulesen.

Auch in MTG Arena sind endlose Kombos möglich*

Nachdem einigen Modifikationen an dem Deck gelang es ihm schließlich ganze 20.000 Rüstung zu erhalten und das in deutlich weniger Zeit. Dabei half ihm ein Trick: Durch das Beenden des Hearthstone-Clients und das anschließende Neuverbinden lassen sich die langwierigen Shudderwock-Animationen überspringen. Dadurch konnte er die 20.000 Rüstung in gut einer Stunde erreichen.

Auch aus der Karte Gonk, the Raptor gelang es Disguised Toast eine tödliche Kombo zu bauen:

Allerdings ist der Shudderwock nicht die einzige Karte, die Disguised Toast auf Herz und Nieren prüft. Auch mit der neuen Karte Gonk the Raptor gelang es ihm, ein One-Turn-Kill-Kombodeck zu bauen. Wenn dir die Karte bekannt vorkommt: Ende November durften wir diese weltexklusiv hier auf GIGA GAMES präsentieren.

Hast du bereits viel Zeit in Rastakhans Rambazamba verbracht? Welche neuen Karten haben dich besonders überrascht und wie zufrieden bist du mit der bisherigen Veränderung des Metagames? Lass es uns doch in den Kommentaren wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung