Minecraft: Mit dieser Software verschönerst Du die Grafik

Marcel-André Wuttig

Es gibt viele Gründe, warum Minecraft ein wahrlich fantastisches Spiel ist. Die Grafik gehört nicht unbedingt dazu, weswegen es Software wie Chunky gibt, mit der das geändert werden kann.

Minecraft: Pocket Edition - Trailer (2015).

Kultig ist Minecrafts Grafik ja schon. Sie überzeugt mit einem sehr simplen Look, der vor allem dem Gameplay des Open-World-Spiels geschuldet ist. Es ist wohl eines der besten Gaming-Beispiele für den bekannten Leitsatz aus dem Produktdesign und der Architektur, bei dem es heißt: „form follows function“. Denn genau hierum geht es ja bei Minecraft. Du kannst bauen, verändern und schaffen. Aus einfachen Blöcken schaffst Du, was immer Du willst. Sogar ganze Spiele werden teilweise rekreiert. Und welche Form eignet sich für das Bauen und Schaffen schon besser als Blöcke?

Hogwarts_vanilla

Vanille-Minecraft in der originalen Grafik. 

Trotz aller Funktionalität ist die Grafik in Minecraft nicht unbedingt hübsch, sondern eher grob und schlicht. Wie es so üblich ist in dem Sandbox-Spiel, hat die Minecraft-Community auch hierfür eine Lösung gefunden. So gibt es Software wie Chunky zum Beispiel, mit der die Grafik des Spiels aufgewertet werden kann. Mithilfe von Chunky wirken die Blöcke weniger grob, obwohl der generelle Look weiterhin erhalten bleibt. Außerdem kommen Lichteffekte hinzu, die deutlich zur Atmosphäre beitragen.

Hier kannst Du Minecraft bestellen *

HogwartsChunky

So sieht die Grafik aus, nachdem sie in Chunky gerendert wurde. 

InsideChunky

Bei Chunky handelt es sich übrigens nicht um eine Mod, bei der die Grafik während des Spielens verändert wird. Stattdessen werden Daten aus Maps umgewandelt und dann gerendert. Schon dieser Prozess ist so aufwendig, dass Chunky nur normale Blöcke aus dem Vanille-Minecraft umwandeln kann. Selbst dabei kann das Rendern mehrere Stunden dauern. Wenn Du beim Spielen Deine Grafik aufwerten willst, musst Du zu einem der vielen Mods greifen, die es für Minecraft gibt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung