Minecraft: Mehr RAM zuweisen – MC has run out of memory

Martin Maciej 1

Minecraft fesselt auch Jahre nach der Veröffentlichung noch eine Vielzahl von Zockern vor den Bildschirm. Ärgerlich ist es, wenn das Spiel abstürzt und lediglich die Fehlermeldung „Minecraft has run out of memory“ auf dem Monitor erscheint. In diesem Fall kann man Minecraft mehr RAM zuweisen.

Ihr solltet dem Spiel auch nur mehr RAM zuweisen, wenn es zu dieser Meldung kommt. Andere Fehler lassen sich hiermit nicht beheben und auch ein eventuelles Laggen oder Ruckler im Spiel kann man auf diesem Wege nicht beseitigen. Sollte Minecraft laggen oder Abstürzen, ist eure Hardware nicht kompatibel mit dem Spiel.

GIGA Minecraft Summer-Slam - Musik.
 

So kann man Minecraft mehr RAM zuweisen

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
13 Minecraft Seeds: Die besten und schönsten Seeds für den PC

Ruft als erstes die Systemsteuerung auf. Öffnet dort Java und sucht den Reiter „Java“ auf. Mittels „Anzeigen“ stellt ihr sicher, dass lediglich eine Java-Instanz ist. Wenn mehrere aktive Java Runtimes aktiv sind, beendet alle, bis auf die aktuellste. Hierbei sollte zudem sichergestellt werden, dass ihr auch die neueste Java-Version auf dem Rechner installiert habt. Die neue Version von Java findet ihr bei uns im Download-Bereich. Über die Systemsteuerung könnt ihr die Parameter folgendermaßen verändern, um Minecraft mehr RAM zuweisen zu können:

  • -Xincgc –Xmx768M

Für Windows-32-bit-Systeme empfehlen sich 768 MB, bei 64 Bit-Systemen kann der wert auf 1G, 1536M oder 2G gesetzt werden. Hier könnt ihr euch nach oben arbeiten, um den besten RAM-Wert zu ermitteln.

Mehr RAM zuweisen: Minecraft has run out of memory

Alternativ könnt ihr für 64-bit-Systeme über einen Texteditor eine Batch-Datei erstellen, die Minecraft automatisch mehr RAM zuweist. Öffnet den Texteditor und gebt dort den Inhalt

java -Xmx2048M -Xms2048M -jar „Pfad zur Minecraft.exe“

ein. In den Anführungszeichen soll dabei der Ordnerpfad stehen, in welchem Minecraft bei euch installiert ist. So werden dem Spiel 2GB zugewiesen. Sollen es 3GB oder 4GB sein, verwendet ihr einen dieser Befehle:

  • java -Xmx3072M -Xms3072M –jar „Pfad zur Minecraft.exe“
  • java -Xmx4096M -Xms4096M -jar „Pfad zur Minecraft“

Speichert die Datei als „Minecraft.bat“ ab. Vor jedem Neustart von Minecraft führt ihr  nun die Batch-Datei aus und der Fehler „Minecraft has run out of memory“ sollte nicht mehr auftauchen.

Weitere Artikel zum Thema:

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Spiele sind auch nur eine Zusammensetzung aus vielen Pixeln und Codes. Doch auf diesen Bildern hier sind die Games kaum noch wiederzuerkennen. Oder etwa doch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung