Ein Speedrunner hat im Jump&Run Super Mario Bros. einen zuvor als „unmöglich“ eingestuften Rekord aufstellen können.

 

New Super Mario Bros.

Facts 
New Super Mario Bros.

Es handelt sich dabei um den Speedrunner namens „Kosmicd12“. Er hat es laut einem Bericht von Kotaku vor kurzem tatsächlich geschafft, den mittlerweile über 30 Jahre alten NES-Klassiker in einer neuen Rekordzeit durchzuspielen. Ganz genau hat er für seinen besten Versuch gerade mal 4:55:96 Minuten benötigt.

Zuvor galt es in der Speedrunner-Szene so gut wie sicher, dass eine solche Zeit „unmöglich“ ohne Hilfe von bestimmten Zusatzprogrammen erreicht werden kann. Zwar gab es bereits im Vorfeld einige Berechnung, die es als theoretisch möglich bezeichnet, aber nicht als realistisch – bis „Kosmicd12“ den Gegenbeweis geliefert hat.

Kurz vor seinem Rekord-Durchlauf kam er bereits auf 4:56:245 Minuten. Er schaute sich den besagten Versuch nochmals genauer an und wollte einen neuen Trick in der Welt 1-2 ausprobieren, der etwas Zeit einsparen konnte. Genau das ist dann auch geschehen, und es reichte sogar zur neuen Bestzeit.

Diese Tiere sehen tatsächlich fast so aus wie Super Mario.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Diese 10 Tiere sehen fast so aus wie Super Mario!

Diese Kopie von Super Mario Bros kostet 30.000 Dollar

Wie du anhand des Videos oben in der Meldung sehen kannst, war der Speedrunner nahezu sprachlos. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob in näherer Zukunft ein Konkurrent nicht doch noch die ein oder andere Millisekunde rauskitzeln kann.