Pac-Man jetzt in Google Maps spielen!

Martin Maciej 10

2014  hat man im Hause Google noch sein Google Maps-Angebot für die wilde Suche nach Pokémon freigegeben. In diesem Jahr lässt Google Gamer-Herzen wieder höher schlagen und Mundwinkel ins weite Grinsen umschlagen. Pac-Man ist zurück!

Pac-Man jetzt in Google Maps spielen!

Öffnet ihr Google Maps im Browser, könnt ihr in den Straßen eurer Wahl zu einer Partie Pac-Man aufbrechen – kultige Old-School-Sounds inklusive. Klickt hierfür einfach auf das Pac-Man-Symbol links unten im Browserfenster und schon startet die Pac-Man-Session auf dem aktuellen Kartenausschnitt in Google Maps.

Pac-Man bei Google Maps - los geht's! *

Update 31.03.2017: Bereits vor zwei Jahren konnte man bei Google Maps PacMan spielen. Bei Twitter häuften sich schon tagsüber Meldungen, wonach auch 2017 wieder ein Pac-Man-Icon in der virtuellen Karte zu sehen war. Auch in Deutschland fand man zwar gestern Mittag das Symbol, nach einem Klick konnte man aber noch nicht losspielen. Vermutlich wurde das Spiel systemseitig bereits verfrüht freigeschaltet. Nun könnt ihr jedoch über einen Klick auf das Icon mit Pac-Man über eure Straßen in Google Maps losziehen.

Pac-Man spielen in Google Maps

Gesteuert wird im Browserfenster mit den Pfeiltasten. Auch in der Google Maps-Version müsst ihr euch vor den hungrigen Geistern Blinky, Pinky, Inky und Clyde in Acht nehmen und dabei euer Punktekonto durch den Verzehr von Pixel-Äpfel und Co. steigen lassen. Verlasst ihr den Kartenausschnitt auf einer Seite, taucht die Spielfigur auf der gegenüberliegenden Seite wieder auf.

Pac-Man-Fans bekommen so ein Level-Design mit unbeschränkten Möglichkeiten, immerhin könnt ihr die Spielfigur über die verschiedensten Straßen der Welt laufen lassen. Ist das Pac-Man-Spiel für den aktuellen Kartenabschnitt verfügbar, erscheint das Symbol im Kartenfenster.

Wollt ihr das Spiel beenden und euch wieder seriösen, langweiligen Aufgaben widmen, drückt einfach „ESC“.

pac-man-google-maps

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Ouch, das ging daneben: Die 23 schlimmsten Gaming-Tattoos.

Pac-Man in Google Maps im Browser oder mit App spielen

Wer noch etwas schmunzeln will, sollte zudem einen Blick in den Hilfebereich des Google Maps-Pac-Man-Spiels werfen. Pac-Man ist auch innerhalb der Google Maps-App auf Android und iPhone verfübar. Hier könnt ihr die wohl bekannteste Spielfigur der Games-Geschichte durch Wischbewegungen über den Bildschirm steuern. Euch stehen fünf Leben zur Verfügung, die ihr auf der Jagd nach dem Highscore einsetzen müsst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link