Pokemon Sonne und Mond: Gewinnpunkte farmen - So bekommt ihr viele GP

Christoph Hagen

Gewinnpunkte in Pokémon Sonne und Mond sind ein hilfreicher Schlüssel, um an sehr wertvolle Items zu gelangen. Daher sind sie allerdings auch nicht so leicht zu bekommen, doch wir zeigen euch eine Möglichkeit, mit welcher ihr schnell GP bekommen könnt. Habt ihr genug von den Gewinnpunkten zusammen, könnt ihr euch damit die mächtigen Mega-Steine kaufen. Alle Infos zu den GP erhaltet ihr auf dieser Seite.

Pokémon Sonne & Mond jetzt kaufen! *

Habt ihr Pokémon Sonne und Mond durchgespielt und die Top Vier besiegt, könnt ihr mit dem Sammeln von GP durchstarten. Durch sie könnt ihr eure Pokémon deutlich stärker machen und mit ihnen zum Beispiel das EV-Training beginnen, mit welchem ihr die Basiswerte eurer Pokémon steigern könnt. Wie ihr dafür schnell an Gewinnpunkte kommen könnt, erfahrt ihr jetzt.

Pokémon Sonne und Mond – So benutzt ihr die QR-Codes.

Pokémon Sonne und Mond: Gewinnpunkte farmen

Sobald ihr zum Kampfbaum kommt, könnt ihr dort normale Einzel-, Doppel und Multikämpfe starten. Ihr erhaltet für jeden Sieg 1 GP und später ab Runde 11 2 GP. Nach einer Menge von Kämpfen könnt ihr es zum 20. Herausforderer schaffen, welcher euch für einen Sieg sogar ganze 20 GP bringt. Sehr viel ist dies jedoch nicht, da euch die normalen Kampfmodi bei erfolgreichem Abschluss gerade mal 60 GP einbringen. Ein anderer Weg, um GP zu sammeln ist das Battle Royale, was aufgrund seiner hohen Schwierigkeit jedoch kaum zu „Farmen“ geeignet ist.

Deshalb solltet ihr eher versuchen, Super-Kämpfe zu bestreiten, welche ihr nach 20 Kämpfen im normalen Modus freischalten könnt. Dort gibt es für die ersten Kämpfe 2 GP und es gibt nach jedem zehnten Herausforderer einen GP mehr. Dadurch erhaltet ihr nach 30 erfolgreichen Runden bereits 5 GP pro Sieg. Deshalb solltet ihr den Super-Einzelkampf nutzen, um so viele GP wie möglich zu erhalten. Dabei sind alle Pokémon auf Level 50 und ihr braucht die passenden Konter und ein starkes Team, welches ihr besonders durch das EV-Training erhalten könnt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Diese Pokémon sind viel zu stark.

Mega-Steine mit GP kaufen

Mit euren gewonnenen GP könnt ihr euch zum Beispiel Macht-Items kaufen, welche die Anzahl eurer erhaltenen EV-Punkte erhöhen. Außerdem könnt ihr sie in Mega-Steine investieren. Diese erhaltet ihr von dem Stand links vom Eingang des Kampfbaums. Sprecht die Person rechts an und ihr könnt folgende Mega-Steine kaufen.

Item GP-Kosten
Gengarnit 64 GP
Scheroxnit 64 GP
Tohaidonit 64 GP
Aerodactylonit 64 GP
Lucarionit 64 GP
Brutalandanit 64 GP
Garadosnit 64 GP
Absolnit 64 GP
Metagrossnit 64 GP
Knakracknit 64 GP
Zobirisnit 64 GP
Firnontornit 64 GP
Simsalanit 64 GP
Lahmusnit 64 GP
Pinsirnit 64 GP
Kangamanit 64 GP

Wenn ihr noch weitere Ideen habt, wie man in Pokémon Sonne und Mond schnell GP farmen kann, könnt ihr sie gern in unserem Kommentarbereich teilen.

Quiz: Welches dieser Pokémon ist größer?

Der Pokédex steckt voller Geheimnisse und Überraschungen – auch was die Größe der Pokémon betrifft. Kannst du erraten, welches Pokémon größer ist?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    ES ist ja kaum zu glauben: Gerade erst ist der Demogorgon von Stranger Things nach Dead By Daylight gekrabbelt, schon rätseln die Fans um den nächsten Killer im Spiel. Wobei! DBD-Entwickler Behaviour Interactive hat uns auch einen Ballon-großen Hinweis vor die Füße geworfen, den wir kaum ignorieren dürfen. Oder wollen. Bist du es, Pennywise?
    Marina Hänsel
  • Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Spiele sind viel Arbeit und erst recht, wenn diese im Alleingang gestemmt werden. Genau das machte Spieleentwickler Lifeless Tapir, der Jahre in sein Projekt Jurassic Dream investierte. Nun ist es dir möglich, ganz in Ruhe durch den Park zu spazieren, in dem Forscher Gott spielten und kläglich versagten.
    Jasmin Peukert
* Werbung