Red Dead Online: Alle Bandenverstecke auf der Karte (Fundorte)

Christopher Bahner 2

Bandenverstecke in Red Dead Online sind ein guter Weg, um schnelle Beute und XP zu verdienen. Ihr könnt sie zudem gut alleine ausräuchern und braucht dazu keinen Trupp. Daher zeigen wir euch alle möglichen Standorte von Bandenverstecken auf der Weltkarte, damit ihr sie alle finden könnt.

Bandenverstecke bieten im Online-Part von Red Dead Redemption 2 einen weiteren großen Anreiz: Ihr habt die Chance, Schatzkarten in den Banditenlagern zu finden, die euch zu weiterer Beute führen. Solche Karten bekommt ihr sonst nur nach bestimmten Rangaufstiegen. Auf der folgenden Karte haben wir euch alle möglichen Fundorte von Verstecken markiert. Zudem geben wir euch in diesem Artikel weitere Tipps für die beste Farm-Methode der Verstecke.

So farmt ihr die Bandenverstecke in Red Dead Online

Für jedes Bandenversteck, welches ihr komplett von Feinden befreit, bekommt ihr ca. 150-200 Erfahrungspunkte auf euer Konto. Zudem habt ihr die Chance, Schatzkarten in den Verstecken zu finden, auch wenn die Chance eher gering ist (ca. 10-20%).

Schatzkarten, wie etwa die von Bard’s Crossing, führen euch dann zu weiterer Beute wie Geld und Goldbarren. Auf der Karte oben haben wir euch alle möglichen Spawnpunkte von Banditenverstecken markiert. Beachtet dabei folgende Dinge:

  • Die Verstecke spawnen nicht immer an den oben markierten Stellen, sondern haben nur eine potenzielle Chance, dies zu tun. Ihr könnt euch also eine Farmroute zurechtlegen, die ihr abreitet, um zu schauen, ob die Verstecke auftauchen oder nicht.
  • Es macht allerdings Sinn, wenn ihr euch auf ein paar dicht beieinander liegende Verstecke beschränkt, die ihr ablauft. Habt ihr hier alle Verstecke ausgeräumt oder sind sie nicht aufgetaucht, wechselt ihr einfach den Server und geht erneut in den Free Roam vom entsprechenden Gebiet. Wir empfehlen euch, die Verstecke 10-13 in Grizzlies West oder 19-22 im Bayou ins Auge zu fassen. Das sind jeweils vier Verstecke, die dicht zusammen liegen und die ihr schnell überprüfen könnt.
  • Ihr solltet natürlich auch schauen, dass nicht gerade zu viele rosa Punkte anderer Spieler auftauchen, dort wo ihr gerade farmt. Verstrickt euch nicht in unnötige Kämpfe und wechselt dann lieber das Gebiet oder den Server.
  • Nicht nur der Bandenanführer hat die Chance eine Schatzkarte bei sich zu tragen. Prinzipiell können alle Feinde in einem Versteck eine Karte bei sich tragen. Stellt also sicher, dass ihr alle besiegten Gegner lootet.
  • Tötet den Anführer einer Bande immer als letztes, da es hier ansonsten zu einem Bug kommen kann, bei dem er despawnt und ihr ihn nicht mehr looten könnt. Beachtet, dass ihr immer etwas Ehre verliert, wenn ihr den Anführer nicht am Leben lasst.
  • Wenn möglich, solltet ihr Feinde mit Exekutionen töten, da euch dies Bonus-EP beschert. Rennt dazu auf Feinde zu und drückt die Kreis/B-Taste um sie umzureißen und drückt dann R2/RT für eine Exekution.

Neben der ganzen Beute, die ihr in den Verstecken findet, sind die Bandenlager eine perfekte Möglichkeit Geld und EP gleichermaßen zu verdienen und dabei Spaß zu haben. Seid ihr schon fleißig dabei und habt Tipps? Dann teilt sie mit uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung