Resident Evil 4: Ungeschnittene Version ist nicht mehr indiziert

Martin Eiser

Bisher gab es für den deutschen Markt eine spezielle Version von Resident Evil 4. Capcom hat den Horror-Titel jetzt erneut prüfen lassen und er ist nicht mehr indiziert. Damit kann erstmals eine Uncut-Version in Deutschland erscheinen.

Resident Evil 4, 5 und 6 Remaster.

In den letzten zehn bis fünfzehn Jahren hat sich viel getan, bei der Wahrnehmung und Einschätzung von Computer- und Videospielen. Viele Titel werden heute nicht mehr so schnell indiziert und dürfen damit ganz normal im Laden verkauft werden. Ein Titel, der auf dem Index landet, ist zwar nicht verboten, aber der Verkauf ist deutlich erschwert.

Capcom hat nun die internationale Version von Resident Evil 4 auf Antrag neu prüfen lassen. Das Spiel ist ab sofort nicht mehr von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert. Ab sofort könnte damit die Uncut-Version des Horror-Abenteuers wieder regulär verkauft werden.

Resident Evil: Origins Collection auf Amazon bestellen *

Gute Nachrichten sind das vor allem für die kommende Neuauflage von Resident Evil 4 für Playstation 4 und Xbox One im Herbst. Somit wird das Spiel erstmals komplett ungeschnitten in Deutschland erscheinen. Von der Schere betroffen waren unter anderen die beiden Extras „Assignment Ada“ und „The Mercenaries“.

Resident Evil 4 HD.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung