Rise of the Tomb Raider: Monolithen und Forschertaschen – Fundorte

Victoria Scholz 1

In Rise of the Tomb Raider gibt es eine Menge an Sammelobjekten, die die Spielzeit erheblich erhöhen. Monolithen und Forschertaschen sind nur zwei von einer Vielzahl an Gegenständen, die sich auf den riesigen Gebieten der Karte verstecken. Gemeinsam mit Archivar-Karten sind sie aber die nützlichen Objekte im Spiel.

Während Forschertaschen euch alle Fundorte der Überlebensverstecke auf der Karten markieren, zeigen euch Monolithen, wo sich alle antiken Münzen in sogenannten Münzverstecken befinden. Mithilfe dieser Byzantischen Münzen könnt ihr bei einem Händler verschiedene Items einkaufen.

Rise of the Tomb Raider: Monolithen und anschließend Münzen finden

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
5 Dinge, die ihr über Tomb Raider noch nicht wusstet

Monolithen sind nicht nur für Münzverstecke gut. Ihr steigert außerdem mit jedem Fund eure Fähigkeitspunkte. Von diesen könnt ihr euch verschiedene Kenntnisse für Lara freischalten, die euch im weiteren Gameplay helfen sollen. Die Münzverstecke könnt ihr auch einzeln einsammeln. Natürlich ist es aber komfortabler zuerst die Monolithen zu finden, um mithilfe dieser Inschriften alle Münzverstecke in der Umgebung auf der Karte zu markieren.

Rise of the Tomb Raider kaufen und Monolithen entziffern*

Um Monolithen lesen zu können, müsst ihr aber vorher fleißig Dokumente und Wandgemälde lesen bzw. ansehen. Dieses Prozedere verbessert nämlich eure Sprachkenntnisse, mit denen ihr Monolithen entziffern könnt.

Wenn ihr einen Monolithen übersetzt, erhaltet ihr automatisch folgendes Achievement, welches euch zum Weg Richtung 100 Prozent hilft:

die-vergangenheit-lesen
Die Vergangenheit lesen
gamerscore-10
Übersetzt einen Monolithen.

Rise of the Tomb Raider: Forschertaschen für mehr Ressourcen

In Rise of the Tomb Raider spielen Ressourcen und das Craften aus diesen Stoffen eine große Rolle. Ihr könnt beispielsweise Spezialpfeile für den Bogen aus einigen Ressourcen zusammenbauen. Eine Vielzahl an Ressourcen findet ihr in der Nähe von Überlebensverstecken. Diese sind schwierig zu finden, weshalb Entwickler Square Enix Forschertaschen in Rise of the Tomb Raider versteckt haben.

Sie zeigen euch alle Fundorte der Überlebensverstecke an. Natürlich könnt ihr auch hier wieder allein auf die Suche nach den Verstecken gehen. Ihr braucht die Taschen nicht zwingend dazu. Jedoch ist dies die bequemere Art.

Rise of the Tomb Raider Launch-Trailer.

Egal, wie ihr euch entscheidet, nachfolgend findet ihr die Karten aller Gebiete in Rise of the Tomb Raider, auf denen ihr die Monolithen (Rechtecke mit spitzem Dach) und Forschertaschen (Totenschädel) seht. Die briefähnlichen Symbole stellen die Fundorte der Archivar-Karten dar.

Monolithen und Forschertaschen in Syrien

In Syrien gibt es einen Obelisken, aber keine Forschertasche. Dieses Gebiet ist als Prolog anzusehen, weshalb ihr im ersten Raum neben diversen Wandgemälden auch einen Monolithen findet. Dies soll euch zeigen, wie die neuen Sprachkenntnisse im Spiel funktionieren.

tomb-raider-archivar-karten-syrien

Monolithen und Forschertaschen in der sibirischen Wildnis

Monolithen und Forschertaschen werden nicht auf der Karte verzeichnet. Sie tauchen auch nicht in der Kartenlegende am linken Bildschirmrand auf. In der sibirischen Wildnis findet ihr jeweils einen Monolithen und eine Forschertasche.

tomb-raider-archivar-karten-wildnis

Monolithen und Forschertaschen in der Sowjet-Anlage

Die Sowjet-Anlage erstreckt sich über ein riesiges Gebiet, weshalb hier die meisten Sammelobjekte zu finden sind. 3 Monolithen und 6 Forschertaschen könnt ihr euch hier schnappen.

tomb-raider-archivar-karten-sowjet

Monolithen und Forschertaschen in den verlassenen Minen

Jeweils ein Monolith und eine Forschertasche sind in den verlassenen Minen zu finden. Beide liegen außerdem sehr dicht beieinander.

tomb-raider-archivar-karten-minen

Monolithen und Forschertaschen im geothermalen Tal

Die 3 Monolithen in diesem Gebiet sind weit voneinander entfernt. Mithilfe unserer Karte ist das Finden der Inschriften aber kein Problem. Die 5 Forschertaschen befinden meist in der Nähe anderer legendärer Sammelobjekte.

tomb-raider-archivar-karten-geothermales-tal

Monolithen und Forschertaschen in der Akropolis

Neben einer Archivar-Karte ist auch ein Monolith zu finden, den ihr entziffern müsst. Falls ihr keine Forschertasche entdecken könnt, verzweifelt nicht; in diesem Gebiet gibt es keine.

tomb-raider-archivar-karten-akropolis

Monolithen und Forschertaschen im überfluteten Archiv

Das überflutete Archiv gibt ebenfalls nicht viel her, was Sammelgegenstände angeht. Einen Monolithen könnt ihr jedoch finden.

tomb-raider-archivar-karten-archiv

Monolithen und Forschertaschen in der Forschungsbasis

Kein Monolith, dafür könnt ihr eine Forschertasche in der Forschungsbasis entdecken. Genau entgegengesetzt der Karte befindet sich eine Archivar-Karte.

tomb-raider-archivar-karten-forschungsbasis

Monolithen und Forschertaschen im Orrery

Im Sonnensystemmodell gibt es eine Forschertasche. Ansonsten könnt ihr hier keine Monolithen oder weitere wichtige Gegenstände finden. Konzentriert euch lieber auf das Rätsel, was sich im Inneren dieses Gebiets befindet.

tomb-raider-monolithen-orrery

Monolithen und Forschertaschen in der verlorenen Stadt

Ein Monolith ist hier versteckt. Außerdem findet ihr hier 2 Forschertaschen. Eine davon ist in einem optionalen Herausforderungsgrab versteckt.

tomb-raider-archivar-karten-verlorene-stadt

Wie gut kennst du Tomb Raider? (Quiz)

In wenigen Tagen wird Rise of the Tomb Raider veröffentlicht und um euer Wissen rund um Lara Croft noch einmal aufzufrischen oder der ganzen Welt zu beweisen, was für ein großer Fan ihr seid, haben wir hier ein Quiz für euch. Viel Erfolg!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung